Frage von Melojuv, 22

Kann es gesundheitlich schädlich sein,wenn man in eine Wohnung lebt,wo sehr viel Straßen Lärm ist?

Antwort
von michi57319, 13

Ja. Auch wenn man sich durchaus an den Lärmpegel gewöhnt und den Lärm bewußt nicht mehr hört, reagiert der Körper dennoch mit Stresssymptomen.

Das macht auf Dauer krank. Dauer ist dabei allerdings ein sehr dehnbarer Begriff.

Antwort
von Gapa39, 17

Ja, kann es wenn du keine Lärmschutzfenster hast.

Antwort
von wibels, 10

psychisch ja , körperlich also so wie eine grippe nein. man kann sich aber an den lärm gewöhnen, wenn du aber lärmepfindlich bist würde ich es lassen in solch eine wohnung/haus ein zu ziehen

Antwort
von Braini1000, 13

Wenn du nicht schlafen kannst oder deswegen gestresst bist, ja

Antwort
von sweetgirl2016ob, 7

Ja kann es !

Lärm kann vieles auslösen. Stress, depressionen usw. Wodürch wieder andere Probleme kommen.

Der Körper braucht Ruhe auch wenn man es ein Leben lang gewohnt ist, in einer lauten straße zu leben wird sich irgendwann dein Körper dafür rechen.

Antwort
von Moltik, 7

Ja, kann es 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten