Frage von Testudor, 208

Kann es Geister geben, wenn es Außerirdische gibt - und kann es Außerirdische geben, wenn es Geister gibt (angenommen man würde an zumindest eines glauben)?

Egal ob ihr persönlich dran glaubt, aber ist doch der Logik nach so, dass wenn Aliens bewiesen sind, es keineSeele, Geister und kein Jenseits geben kann weil Außerirdische ja wohl rein wissenschaftlich sind oder?

Antwort
von NichtZwei, 13

Es gibt beides, einmal die erdgebundenen Seelen, Geister genannt, sie sind dermassen an die Materie gewoehnt, dass sie am Ort ihres Lebens bleiben, vielleicht weil sie tolle Erinnerungen haben oder sehr materiell eingestellt sind und nicht erkennen, dass sie keinen Koerper mehr haben. Aber frueher oder spaeter gehen auch sie in Licht und werden erloest bzw. erkennen ihr Ableben! Aliens gibt es zuhauf im Universum, deswegen ist das Universum auch so gross, sonst waere es ja Platzverschwendung, wenn nur die wahnsinnigen Menschen dort leben wuerden, oder! Es gibt Miliarden von Zivilisationen, natuerlich nicht alle in 3D, viele eher in 4D, aber egal, das Universum ist dicht besiedelt und es gibt unendliche Schlachten wie in Star Wars. Es geht um Kontrolle und Macht, wie hier unten, bloss meist hoeher entwickelt. Also fuer Abwechslung ist gesorgt. Garantiert! Alles Gute!

Antwort
von Fantho, 10

Falsche Logik!

Was bedeutet 'außerirdisch'? Es bedeutet 'außerhalb des Irdischen, sprich 'nicht auf der Erde befindlich', 'nicht von der Erde (ab)stammend'. Nach dieser Definition ist es egal, ob das außerhalb Irdische für uns sichtbar / unsichtbar ist. Somit sind neben Aliens auch Geistwesen, Gott, Engel, Satan, Dämonen etc. 'Außerirdische'...

Sollte man eines Tages Außerirdische 'beweisen, belegen' können (auch wenn es viele Berichte für deren Existenz gibt), bedeutet dies nicht gleichzeitig, dass alles andere wie Geister, Seele, Jenseits, Gott etc. pp....nicht mehr existent sein sollen...

Menschen sind ebenso etwas Bewiesenes, doch dies wiederum widerlegt nicht die Existenz einer Seele. Nach den spirituellen Weisheitslehren befinden sich die Seelen im menschlichen Körper. Das kann stimmen, kann aber auch nicht stimmen. Beide Möglichkeiten lassen sich jedoch nicht bestätigen, weil dies mit den Möglichkeiten der wissenschaftlichen Überprüfbarkeit nicht machbar ist...

Man darf nicht den Fehler begehen, etwas nicht zu beweisendes automatisch als etwas nichtexistentes zu deklarieren...

Gruß Fantho

Antwort
von Centario, 120

Ich denke das es noch viele unerlöste Seelen(Geister?) auf der Erde gibt. Die können aber nur Kontakt haben mit welche die sie noch lebend kannten oder die mit Gegenständen von denen zu tun haben. Bei denen ist das so, dass die da oben sich noch nicht entschieden haben, ob sie nach oben dürfen und der da unten will sie nicht haben weil sie zu gut waren. Ich selber kenne aber keine.

Kommentar von Testudor ,

okay das ist die andere sichtweise, aber dann gibts auch keine aliens (wenn man dran glaubt) oder?  weil dann wäre ja nix mehr wissenschaft.

Kommentar von Centario ,

Ich habe meine Überzeugung geschrieben, zu Aliens kann ich leider keine Aussage machen. Persl. gesehen wäre ich nicht dafür

Kommentar von Testudor ,

und wenn sie hyothetisch morgen landen würden wäre all dein glaube widerlegt und das sofort oder wie?  oder hältst auch beides für möglich? o.O  Alien-Geister?

Kommentar von Centario ,

Ich schließe sie nicht unbedingt aus, wenn sie landen würden wären sie da, dass wäre dann bekannt nur jetzt wäre es es für mich unbekannt.

Kommentar von Centario ,

Achso was ich noch anfügen möchte. Wir führen uns immer schnell in die Gedanken rein bei etwas anderen kann es sich nur um bedrochliches handeln. Das kann bei Seelen und Aliens eben auch nicht der Fall sein, ein gutes Beispiel war der Film E.T.I..

Antwort
von Allfkdkdbyk, 65

Es könnte eine Art wissenschaftliches Jenseits geben, da ja "Paranormale" Dinge eigentlich nicht existieren können, weil alles, was es gibt, ja normal sein muss

Sprich, alles, was existiert, MUSS zwingend wissenschaftlich erklärbar sein

Kommentar von Testudor ,

wow! o.O so hab ich das noch garnicht gesehen.  und übersinnliches könnte ja einfach nur bedeuten dass es über unserem sinn ist aber dennoch irgendwo sogar wissenschaftlich erklärbar ist (auf irgendeiner extrem komplexen ebene)..  Beste Antwort bisher, du inspirierst die Leute! oder hast das mal irgendwo gelesen/gesehen/gehört?

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Puh... Was soll man da antworten, ohne überheblich zu klingen...

Sagen wir, ich bilde meine Meinung grundsätzlich eher selbst

Kommentar von Testudor ,

ist doch nicht überheblich.

Kommentar von Fantho ,

Sprich, alles, was existiert, MUSS zwingend wissenschaftlich erklärbar sein

Logischer Fehlschluss, wenn Du dann gleichzeitig der Meinung bist, dass alles, was nicht wissenschaftlich erklärbar ist, auch nicht existieren kann...

Gruß Fantho

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Ich verstehe nicht ganz, wie du das meinst, aber etwas in jeder Hinsicht unerklärliches kann nicht existieren

Antwort
von paranomaly, 40

Die Seele ist das eigentliche Wesen, der Körper nur eine Hülle. Wenn du keine Seele hättest, dann würdest du nur eine biologische Maschine ohne einen Willen sein.

Kommentar von Testudor ,

Würde der Wirtschaft sicherlich gefallen! ;-)

Antwort
von warehouse14, 26

Deine Fragestellung ist in etwa so sinnvoll wie: Kann es Äpfel geben, wenn es Birnen gibt?

Beides ist Obst. Aber jedes für sich was eigenes.

Genauso ist es mit Außerirdischen, die durchaus auch sowas wie Geister sein könnten. 

Geister und Aliens sind Lebewesen, die halt nicht wie wir sind. Sie sind einfach nur anders.

Egal, ob sie existieren oder nicht. Oder wo/ wie/ wann/ wielange/ mit wem/ mit was/ warum etc...

warehouse14

Kommentar von Testudor ,

seit wann sind Geister denn Lebewesen?? Sind doch tot!

Kommentar von warehouse14 ,

Sind sie eben nicht, wenn sie interagieren (also kommunizieren) können. Ihre Lebensart/ Existenzform ist nur anders als unsere.

Da zu allen Zeiten Menschen sogenannte Geister "wahrgenommen" haben kann man eigentlich davon ausgehen, daß es ganz natürlich vorkommende Lebensformen sind, die eben nur nicht von jedem wahrgenommen werden können, da sie sich materiell anders zusammensetzen als Säugetiere oder ähnliches...

Das Menschen gerne diese Wahrnehmungen mit reichlich Phantasie ausschmücken bedeutet noch lange nicht, daß es nur Phantasie ist. ;)

Geister=Lebensformen auf reiner Energiebasis sind doch schon lange ein Standardthema in Sciencefictionfilmen.

warehouse14

Antwort
von XnumbX, 103

Ich denke dass es beides gibt..
Bei Außerirdischen bin ich mir absolut sicher, da es nur logisch ist. Bei Geistern bzw. ungelösten Seelen bin ich mir nicht sicher... aber ich denke schon, da man doch immer wieder so etwas hört (auf YouTube oder so) und ich selbst schon Erfahrungen gemacht habe.

Kommentar von Testudor ,

gut ich meine nicht zwingend spukende geister sondern seelen an sich die unabhängig vom körper weiterexistieren.  darf ich fragen was du schon erlebt hast wenn es nicht zu persönlich ist? :-)

Kommentar von XnumbX ,

Ich habe schon des öfteren Stimmen gehört. Vielmehr.. fauchen. Ich bin mir ziemlich sicher dass es kein Tier gewesen sein kann und Einbildung war es auch nicht, da meine Freundin das gleiche gehört hat. Außerdem spüre ich des öfteren, in gewissen Räumen, eine 'Energie' wobei ich vermute dass ich sozusagen nicht allein bin.

Kommentar von Testudor ,

wie genau klingt das fauchen, mit was ist es vergleichbar?  Sind die Präsenzen die du spürst, also fühlt sich das eher gut an oder negativ/schwarz von den emotionen?

Kommentar von Ghost12041995 ,

Wenn ich das als Kind auch nicht erleben würde, würde ich jetzt lachen.

Kommentar von Testudor ,

darf ich auch dich fragen was du genau erlebt hast? interessiert mich da ich die wahrheit in jeder richtung suche.

Kommentar von XnumbX ,

Das fauchen... wie soll ich es beschreiben? Vergleichbar wäre es vielleicht mit einem Waschbär oder einem Marder. Jedoch ist ausgeschlossen dass es ein Tier war. Es fühlt sich meistens negativ an, manchmal jedoch positiv.

Kommentar von XnumbX ,

Da musst du etwas präziser fragen.

Kommentar von HannesRe ,

also weswegen genau glaubst du nich an Außeriedische?

Kommentar von XnumbX ,

Ich habe nie geschrieben dass ich nicht an sie glaube.

Antwort
von HannesRe, 39

Deine Logik ist total sinnlos. Nur weil beides nicht bewiesen ist, heiß es nicht, dass nur eins existieren kann

Antwort
von Ahzmandius, 31

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Außerirdische könnten existieren, vorausgesetzt es gibt irgendwo einen Planeten mit Leben.

Geister dagegen sind nicht mal einheitlich definiert.

Antwort
von Fun92, 108

Du kannst glauben was du möchtest :)

Das hat mit Logik nichts zu tun

Kommentar von Testudor ,

naja doch schon, selbst die wissenschaft hält außerirdisches intelligentes leben nicht mehr für absurd.

Kommentar von Fun92 ,

Damit ist es noch nicht bewiesen, aber ja außerirdische Lebensformen könnten existieren

Aber die mögliche Existenz von Aliens haben doch nichts mit dem glauben an Geistern zu tun
ich würde nicht versuchen diese zwei komplett unterschiedlichen Geschichten zu verbinden  

Kommentar von Testudor ,

ja eben nicht verbinden, das genaue Gegenteil, wenn das eine stimmt kann es das andere ja wohl kaum mehr geben. Entweder Wissenschaftliches Universum oder nicht.

Oder soll man an Alien-Geister glauben??? xD  Wäre ja mal was ganz neues.

Kommentar von Fun92 ,

Was ich mein ist es besteht keinerlei Zusammenhang
Falls das eine existiert  ändert sich nichts

Kommentar von Testudor ,

aber in der science fiction gibts zwar überall aliens aber NIRGENDWO sowas wie Seele oder Geister.    Es muss also ein entweder oder sein. beides geht scheinbar nicht.

Kommentar von Fun92 ,

http://www.imdb.com/title/tt0173840/
weil science fiction zu 100% wissenschaftliche Relevanz hat :D
hier ein film mit Geistern und Aliens :D

Kommentar von Testudor ,

oh danke.  aber ist sicher etwas esoterisch oder?

Kommentar von Fun92 ,

Nein nur etwas dramatisch ;)

Kommentar von Franz1957 ,

aber in der science fiction gibts zwar überall aliens aber NIRGENDWO sowas wie Seele oder Geister.

Dann war "Raumschiff Enterprise" also gar keine Science-Fiction-Serie...

Kommentar von Testudor ,

wo bitteschön gibts in Star Trek Ein Jenseits, Seelen und Geister??? 

Kommentar von Franz1957 ,

Mehr als einmal hatte es da schon immaterielle Wesen, oder jedenfalls solche, die durch telepathische oder paranormale Aktivitäten Schiff und Mannschaft unter ihre Befehlsgewalt zu bringen versuchen. Wenn nicht als Geist, wie sonst soll man z.B. das Wesen bezeichnen, das sich, wie Spock sagt, "von negativen Emotionen ernährt"? https://www.startrek-index.de/tv/tos/tos3_7.htm

Kommentar von Franz1957 ,

In dem Kinofilm "Auf der Suche nach Mr. Spock" geht es, nachdem Spock tot ist, richtig geistig zur Sache:

Kirk erkennt bei einem Besuch Sareks, Spocks Vater, dass Spock vor seinem Tod seine Katra, seinen Geist, in McCoy übertragen hat und nur sein Körper gestorben ist. Sarek macht Kirk klar, dass Spock gerettet werden kann, wenn McCoy und Spocks Körper nach Vulkan gebracht werden, um dort den Körper mit seiner Katra wieder zu vereinen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Trek_III:_Auf_der_Suche_nach_Mr._Spock

Kommentar von Testudor ,

oh okay, wusste nicht, dass es sowas in Star Trek gibt, aber danke! :-)

Antwort
von SimonEugenJosef, 78

Also ich glaube nicht an sowas, zuerst einmal ist es so an ausserirdische bin ich mir sicher da es sie gibt da auch wir nur ein zufallsprodukt waren, warscheinlich sehen sie anders aus aber im prinzip ist es warscheinlich dass in anderen sonnensystemen ein planet oder villeicht mehrere die gleichen vorraussetzungen für leben erfüllt. Aber an geister glaub ich net bis ich einen seh

Antwort
von claushilbig, 11

Warum sollte die Existenz von Aliens beweisen, dass "es keine Seele, Geister und kein Jenseits geben kann"? - Auch die Aliens könnten doch so etwas haben ...

Es würde nur beweisen, dass (pseudo-)religiöse Aussagen wie "Der Mensch ist die Krone der Schöpfung" oder "Die Seele ist das, was den Menschen von allen anderen Lebensformen unterscheidet" falsch sind - aber solche Aussagen werden von den (meisten) Religionen auch gar nicht (mehr) ernsthaft gemacht.

Meines Erachtens hat aber das eine Thema mit dem anderen gar nichts zu tun.

Antwort
von voayager, 7

Beides gibt es nur in der Phantasie.

Antwort
von Andretta, 58

Maybe this world is another planet's hell. - Aldous Huxley 

Die Interpretation dieses Konstrukts steht Dir frei. 

Zumindest aber hast Du hier das außerirdische wie das Geister-Leben zusammen in einem Konzept. 

Kommentar von Testudor ,

dann waren wir aber ziemlich böse aliens im letzten leben wenn wir uns hier unten dauernd bekriegen müssen und hungersnöte haben. mag die theorie nicht! zu negativ.

Kommentar von Andretta ,

Ich wollte damit auch nur darauf hinaus, dass sich die Konstrukte Aliens und Geister nicht zwangsläufig gegeneinander ausschließen müssen. 

Ich selbst bin da übrigens Agnostikerin.

Kommentar von Testudor ,

sind agnostiker nicht diejenigen, die sich absolut nicht festlegen wollen was die wahrheit ist?

Kommentar von Andretta ,

Gibt es die Wahrheit? 

Kommentar von Testudor ,

irgendwas muss ja wohl stimmen oder wie sollen sich widersprechende dinge zugleich existieren? paralleluniversen oder wie? (meine das ernst)

Kommentar von Andretta ,

Wir wissen heute, dass der Mensch eine eingeschränkte Wahrnehmung hat.  Wir wissen zudem, dass man nur Dinge sieht (auch in übertragenem Sinne) die wir in unserem angelegten Wissensschatz verorten können. Insofern finde ich die ernsthafte Spekulation um d i e Wahrheit vermessen. Für mich kann es hier immer nur um Spekulation über Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten gehen. 

Auch die Wissenschaft ist kein so verlässlicher Partner, allzu oft hat sie sich schon selbst revidiert. 

Kommentar von Andretta ,

Nachtrag:

Was ich auch super interessant und faszinierend finde:

Auf YouTube gibt es diese Animationen über das Innenleben einer Zelle von der Harvard Universität. Es ist wieder eine ganz eigene Lebenswelt.

Schau mal rein, wenn Du magst. 

Kommentar von Testudor ,

gib mir doch mal einen guten link dazu bitte.

Kommentar von Andretta ,

Ich kann mit meinem Android leider keine Links in gf hinein kopieren und müsste die komplett abschreiben. :(

Schreib einfach in die youtube Suchmaske "Innenleben einer Zelle Harvard".

Antwort
von Stefanus666, 73

Vieleicht haben die Außerirdischen auch eine Seele die Gurus von YoU tube glauben mann kommt wieder, das ist ein schwieriges Thema mit seelen oder so , eine schlaue person sagte mir mal das jeder was aus sein Leben machen kann man muss nur fest dran glauben.

Und dieser Mensch glaubte nicht an Gott!

Kommentar von Testudor ,

aber an die wissenschaft?

Antwort
von Ghost12041995, 43

Was alien's betrifft schau mal in alten Babylon rein Thot der altlanter war ma unser Führer wir erbauten die Pyramiden um die telepathische Kommunikation zu verstärken. Stichwörter: Anunnaki, Das Geheimnis der Pyramiden , Die Tafeln der Sumerer (leider hat der Vatikan das meist konfisziert da darauf die Bibel basiert) Und natürlich das Alpenparlamet;
http://www.alpenparlament.tv/mediathek/wissen-theorien-phaenomene/25-falsch-info...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community