Frage von IHasCakes, 34

Kann es der Menschheit bedingt durch die Evolution nicht irgendwann egal sein, wenn/dass wir keine Ozonschicht mehr haben - also GAR KEINE Ozonschicht mehr?

Wenn die Ozonschicht immer weiter abnimmt, aber unserere Körper sich stetig an die steigende Belastung durch UV-Strahlen gewöhnt und dahingehend entwickelt, ist es doch egal ob wir die Ozonschicht zerstören...

Antwort
von MrHilfestellung, 23

Eine Anpassung an die UV-Strahlung würde aber viel länger dauern, als die Geschwindigkeit mit der die Ozonschicht momentan verschwindet.

Antwort
von charlynickel, 5

Zum Glück ist der Abbau der Ozonschicht inzwischen gestoppt und sie ist dabei sich wieder zu regenerieren. Aber hätte man statt Fluor, Brom verwendet, wie ursprünglich in Erwägung gezogen, hätte die Geschichte auch anders ausgehen können. 1. Die Menschen und auch die anderen Organismen hätten nicht genug Zeit gehabt sich anzupassen. 2. Selbst wenn sich der Mensch hätte anpassen können, was unwahrscheinlich ist, wäre die Menschheit ausgestorben, da sie verhungert wäre, denn Lebewesen hätten nur im Meer überlebt. 3. Durch unseren hohen medizinischen Standards, findet bei den Menschen z.Z. keine Selektion mehr statt.

Uns bleibt nur daraus eine Lehre zu ziehen und so schnell wie möglich die CO2-Emissionen zu stoppen, denn eine 2°C wärmere Erde (wobei jetzt schon klar ist, dass es 2,5°C werden), wäre eine Katastrophe.

Antwort
von MeiliSmeili, 16

Die Menschheit kann sich nicht so schnell an die starken UV-Strahlen genetisch anpassen. Das würde vermutlich im besten Falle mehrere hundert Jahre dauern. Abgesehen davon gibt es, abgesehen von einigen Einzellern, KEIN Lebewesen auf der Erde, dass die völlig ungebremsten Strahlen der Sonne aufhält ohne zu verbrennen. Also wird das der Menschheit niemals egal sein können. Leider.

Kommentar von IHasCakes ,

Verbrennt man durch die UV-Strahlen wohl? Ich dachte immer dass die einfach nur massive DNA-Mutationen verursacht

Antwort
von Mr0programm, 7

Wir setzen und dann wen wir in Orten sind wo besonders wenig Ozonschicht ist auch automatisch kosmischer Strahlung aus.
Aber keine Sorge saß Mobilfunknetz gibt dir den Rest 😊

Antwort
von cruscher, 10

Es würde nicht nur UV sondern auch Kosmische Strahlung auf die Erde treffen, und diese wird uns zu Tode verstrahlen...

Antwort
von mmike4, 23

Würde aber jahrtausende dauern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten