Frage von XxFrEaKeYxX, 48

Kann es Auswirkungen haben die Tablette weg zu lassen (L-Thyroxin/Schilddrüse)?

Hallo, ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion & nehme 75mq Tabletten zu mir. Die sind mir allerdings heute ausgegangen, hatte einen Termin zur Blutabnahme & wollte mir dann gleich neue verschreiben lassen. Doch der Arzt hatte aufgrund eines Einbruches geschlossen. Heute habe ich schon keine genommen, da man ja nüchtern zur Blutabnahme muss. Jetzt will ich wissen ob das irgendwelche Probleme mit sich bringt, wenn ich ein paar Tage die Tablette nicht nehme (hab ja keine mehr & weiss nicht wann ich nun neue bekomme). Momentan gehts mir aber gut. Ach & vllt kann jmd mir auch noch sagen, ob das Blutbild bei nichteinnahme paar Tage falsch wird? Danke im Voraus :)

Antwort
von Akka2323, 33

Die Tabletten bilden einen Spiegel und bauen sich nur langsam ab. Ein paar Tage machen da nichts, 75 mg ist auch nicht viel. Ich nehme 100 mg  und hätte keine Sorge, ein paar Tage auszusetzen. Wenn Deine Apotheke Dich kennt, geben die Dir auch die Tabletten und Du bringst das Rezept später vorbei.

Antwort
von Semno, 39

Hallo. Solange es sich nur um ein paar Tage handelt wird das keine besonderen negativen Auswirkungen haben. Diese Hormon-Ersatz-Therapie wirkt langsam, fängt langsam an und hört langsam auf. Daher also kein Stress.

Anders wäre es bei Insulin für Diabetiker. Da würde ich mir schon Sorgen machen.

Antwort
von Stefalie, 31

Wenn Du die Tabletten immer in der selben Apotheke holst bekommst Du sie dort vermutlich auch ohne Rezept, wenn Du es nachreichst. Einfach mal nachfragen.

Ich nehme auch Tabletten gegen Schilddrüsenunterfunktion (Thyronajod). Ein paar Tage hab' ich sie auch schon mal weggelassen, aber wohl war mir dabei nicht.

Wenn Du zur Blutabnahme willst wegen Schilddrüsenwerten würde ich mir auf jeden Fall welche besorgen, nur dann kannst Du Dir sicher sein dass die Werte nicht verfälscht sind. Wie gesagt - frag einfach mal in der Apotheke nach.

Antwort
von Grautvornix, 27

Eine Woche ist nicht dramatisch.

Dein TSH Wert wird sicherlich sinken, und das kann man im Blutbild sehen.

Wenn es länger dauern sollte kannst du zu einem anderem Arzt gehen.

Kommentar von Tigerkater ,

Im Blutbild kann man das bestimmt nicht sehen. Dazu benötigt man ( wie Du ja eigentlich schon gesagt hast ) u.a. eine spezielle TSH-Untersuchung.

Kommentar von Grautvornix ,

"und das kann man im Blutbild sehen".

Nicht im kleinen, und auch nicht im großen, das ist natürlich richtig.

Diese Blutuntersuchung, muß der/die  behandelnde Arzt/ Ärztin zusätzlich anfordern, was bei dir aber wahrscheinlich bei jeder Blutentnahme geschieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten