Frage von Schantaljojo, 44

Kann er sich wirklich neu verlieben?

Ich habe etwas mit einem jungen angefangen der sich vor 4 Monaten von seiner Freundin mit der er 1 1/2 Jahre zusammen war getrennt hat. Er meinte dass die Beziehung am ende sehr kaputt war und er auch da schon nichts mehr für sie empfunden hat, dann hat allerdings Sie Schluss gemacht und er hat doch nochmal Gefühle bekommen die dann aber durch mich wieder weggingen so zu sagen. Ist es wirklich möglich dass er seine ex jetzt mit der Zeit komplett vergisst oder sich halt komplett "entliebt" es war immerhin seine erste Freundin mit der er alle "ersten Male" erlebt hat. Ich hatte noch nie eine Beziehung weshalb ich nicht einschätzen kann in wie weit man seine ex vergessen kann:(

Antwort
von BecciBerry, 24

Also ganz vergessen tut man "Die erste Liebe" nie das stimmt schon allerdings bedeutet das nicht das man die Person noch liebt. Ich erinnere mich auch noch öfters an die erste Liebe auch wenn ich mir absolut nicht mehr vorstellen könnte jemals mit dieser Person noch einmal eine Beziehung zu führen. 

Also keine Sorge vergessen wird er sie nie aber wenn er wirklich ehrlich ist dann musst du keine Angst haben das er dich nur verarscht.LG

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 7

Die erste Freundin hin oder her, Fakt ist das die erste Freundin ganz selten auch gleichzeitig die letzte Freundin ist respektive sozusagen der Volltreffer für den Rest des Lebens sein wird. Anders ausgedrückt, Millionen von Menschen gehen diverse Beziehungen ein und trennen sich auch wieder, manche davon sogar in ziemlich regelmäßigen Abständen und es ist den weitaus meisten davon gelungen über den einstigen Ex Freund oder die Ex Freundin mehr oder weniger mühelos hinweg zu kommen ohne diese direkt zu vergessen, was auch nicht notwendig ist und ohnehin nicht machbar ist derweil jeder Ex Freund und jede Ex Freundin ein Teil des eigenen Lebens bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community