Frage von Pavelpaccass, 172

Kann Elontril im Urinlabortest auf Drogen, positiv auf Amphetamine anschlagen?

Hallo zu mir ich bin 49, ich nehme Elontril 150mg 3 mal am tag zudem auch noch blutdruck tabletten, zudem war ich bei einem Laborurintest auf Drogen Thc,Amphetamine,Baributrate ich wollte fragen ob es sein könnte das der Test im Labor positiv auf Amphetamine ausfallen könne und wie hoch die chanche dazu ist, denn ich habe im internet gelesen das paar personen darüber geschrieben haben ich habe nur über peronen mit urinschnelltest gelesen und es ist nur wenig darüber zu finden. Können die im Labor unterscheiden oder nicht oder wie wird er dann ausfallen Positiv oder Negativ auf Drogen ich wäre über jede antwort dankbar zu dem thema.

Antwort
von Ostsee1982, 147

Bupropion ist ein Amphetamin-Derivat und strukturell stark verwandt, daher ist es prinzipiell möglich dass es einen positiven immunologischen Schnelltest verursachen kann.

Kommentar von Pavelpaccass ,

Es ist kein schnelltest, ich musste in einem becher urinieren und das wurde ins labor geschickt, habe ich da was zu befürchten oder nicht, kann ja sein das ich mich  ohne grund paranoid mache bin dankbar für deine Antwort und würde mich freuen wenn du auf meine Frage antworten kannst denn das macht mich gerade voll verrückt.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Chemisch gesehen gehört Bupropion zu der Untergruppe der Amphetamine und Cathinone. Nach Absetzen des Medikamentes wäre es im Urin noch 2 Tage nachweisbar. Bei durchgehender Einnahme können durchaus verfälschte Amphetamintests vorliegen. Da kann ich dir leider nichts beruhigenderes mitteilen. Dennoch würde ich erst das Testergebnis abwarten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community