Frage von Buffy1973, 51

Kann Eisprung mit 43 am 5.Tag des neuen Zyklus stattfinden.?

Hallo ich bin 43 und habe folgende Frage: Mein Mann und ich wollten ein Kind zusammen ich weiß das Alter ist nicht berauschend. Haben beide ein Kind aus früherer Beziehung und sind seit 4 Jahren zusammen. Seit 2 Jahren probieren wir hat aber nie geklappt. Nun hatte ich am 30.4 meine Periode bekommen wie immer pünktlich mache mir da auch keinen Kopf mehr. Mein Zyklus ist immer 28 Tage und der Eisprung so 11-14 Tag Jetzt hatte ich am 14 Tag meines Zyklus Bauchschmerzen wie wenn die Periode kommt.Beim abwischen kam bräunliches Blut mehr wie Ausfluss am nächsten Morgen war der Spuck vorbei. Seitdem tut meine Brust weh und Bh zwickt fühle mich aufgebläht. Mein Mann denkt es hätte geschnackelt? Kann das sein bis zur Periode dauert es ja noch.

Antwort
von Buffy1973, 26

Naja eben war ich auf Toilette hatte schon den ganzen Tag solche unterleibschmerzen.Jetzt kam rosa Blut scheinbar meine Periode 9 Tage zu früh.Kann es sein das ich in die Wechseljahre komme?

Antwort
von Pangaea, 44

Es könnte durchaus eine Eisprungblutung gewesen sein, das passt zeitlich.

Aber für eine Einnistungsblutung ist es zu früh, denn die wäre ja erst 6-7 Tage nach der Befruchtung. Und Schwangerschaftsanzeichen vor der Einnistung sind auch nicht möglich, denn zu dieser Zeit ist man ja noch gar nicht schwanger. Selbst wenn eine Befruchtung stattgefunden haben sollte: Der Organismus der Frau hat ja noch keinen Kontakt mt der befruchteten Eizelle, die frei durch den Eileiter schwimmt.

Es wird dir nichts anderes übrigbleiben, als abzuwarten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten