Frage von Aka9997, 94

Kann einer diese Wurzelaufgabe ausrechnen?

Siehe Bild , ich krieg ein seltsames Ergebnis raus -.-

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 42

Folgende Lösung:

√(a³b * ⁶√(a³b³))

= √(a³b * ⁶√(a³) * ⁶√(b³))

= √(a³b * √a * √b)

= √(a³b) * √√a * √√b

= a√(ab) * ⁴√a * ⁴√b

= a√(ab) * ⁴√(ab)

= a * ⁴√(a³b³)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Aka9997 ,

Hab 2 Sachen zum ankreuzen , a 3Wurzel in der Wurzel b^2
Oder
4 Wurzel a^3b

Kommentar von Willibergi ,

Du meinst a*³b² oder (a³b)?

Das stimmt beides nicht, richtig ist a * ⁴√(a³b³).

LG Willibergi

Kommentar von Aka9997 ,

Hm seltsam

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 43

ich bekomme raus:

4.wurzel (a³ • b³)

Kommentar von Ellejolka ,

Willibergi hat recht; da fehlt ein a vor der 4. wurzel

Kommentar von Willibergi ,

;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community