Frage von aramsamsam1, 92

Kann eine Skoliose auf einmal weg sein?

Hallo, als ich ca. 14 war wurde bei mir eine Skoliose festgestellt. Nun fast 10 Jahre später war ich mal wieder beim Orthopäden (ein anderer) und der meinte er könne keine Skoliose feststellen.. meinte, dass da irgendwelche Blockaden wären etc., die er dann auch gelöst hat.. Irgendwie konnte ich ihm aber nicht so recht glauben, es kann doch nicht sein, dass eine Skoliose einfach so verschwindet oder kann es sein, dass man da "rauswächst"?!

Antwort
von Seelenlos45, 92

Naja mit 14 ist man ja noch im Wachstum und es kann durchaus sein das es sich in der Zeit gelegt hat.Der Arzt wird dich schon nicht anlügen ;)

Antwort
von Cinder67, 78

Eigentlich sagen immer alle, dass die nicht von allein weg geht. Hast wohl entweder Glück gehabt oder einen unfähigen Arzt ^^

Antwort
von Treueste, 81

Wenn es eine sehr leichte Skoliose war, kann es durchaus möglich sein.

Hattest Du Krankengymnastik?

Kommentar von aramsamsam1 ,

Ja, es war damals nur eine leichte Skoliose und ich habe Krankengymnastik bekommen. Die hab ich dann gemacht solange ich da hingegangen bin und wie das aber in dem Alter so ist, hab ich das zu Hause nicht weiter verfolgt.

Kommentar von Treueste ,

Dann hatte das bei Dir Erfolg :-)

Es lohnt sich eben manchmal doch am Ball zu bleiben.

Antwort
von skoli15, 55

Wie viel grad hat deine Skoliose?

Kommentar von skoli15 ,

Hab selbst Skoliose wenn du willst kann ich dir weiter helfen:)
Bin 15👅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten