Frage von KlaroGames, 43

Kann eine SD-Karte durch entnehmen des Akkus kaputt gehn?

Welche aus meinem Kurs und ich haben letztens aus Spaß den Akku von einem Kollegen aus dem Handy ( glaube Samsung S4 oder 5) das Handy war im Standby. Am Nachmittag war dann seine SD-Karte kaputt und nun will er von mir 18€ haben, die ich ihm sicher nicht geben einfach so geben werde. Deshalb meine Frage: Ist es wahrscheinlich dass eine SD in diesem Fall kaputt geht??

Antwort
von apophis, 14

Generell sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.
Tatsache ist, Ihr habe den Akku entfernt und somit das Gerät unsachgemäß bedient, woraufhin eine Komponente (die SD-Karte) beschädigt wurde.

Es ist also durchaus legitim Euch die Schuld daran zu geben, was auch weitaus wahrscheinlicher ist, als die Möglichkeit, dass die Karte ganz zufällig kurz nach Eurem "Scherz" kaputt gegangen sein soll.

Nebenbei bemerkt bist Du mit 18€ noch sehr günstig davon gekommen, wenn man bedenkt was für Daten auf der Karte gewesen sein könnten. Er könnte die Karte auch zur Datenrettung einschicken und Euch die Rechnung überstellen, das wäre nochmal ein gutes Stück teurer.

Wenn Ihr Euch weigert, wird er sich höchstwahrscheinlich an Eure Eltern oder die Polizei wenden. Wobei der Teil mit den Eltern wohl garkeine so schlechte Idee wäre, auch für Euch. 

Letztendlich habt Ihr Mist gebaut und Ihr müsst nun auch dafür gerade stehen. Ganz egal, ob es "nur ein Scherz" sein sollte, ob es ein Klassenkamerad war oder es sich nur um eine SD Karte (und zum Glück nicht das ganze Handy) handelt, Sachbeschädigung ist eine Straftat, das sollte Dir klar sein.

MMn. solltest Du froh sein, dass er nur Geld für den Ersatz der beschädigten Sache verlangt und keine Anzeige stellt.

Antwort
von EmmyVanessa, 14

Nein kann es nicht!

Die SD Karte ist unabhänging von dem Akku und hat auch nicht im geringsten mit ihm zu tun! Ich selber musste früher bei meinem altem Handy das Akku rausnehmen aber es ist nie was passiert und ich denke man muss kein Profi sein um das zu wissen...

Kommentar von apophis ,

Naja, vielleicht muss man ja "Kein-Profi" sein, um es nicht zu wissen.

Dass die SD-Karte "nichts mit dem Akku zu tun hat" ist völliger Quatsch. Und schon lange ist die Karte nicht "unabhängig von dem Akku". 

Wäre ja schön, wenn eine SD-Karte ganz ohne elektrischen Strom funktionieren würde. In der Realität sieht das aber anders aus, eine SD-Karte benötigt Strom um gelesen und beschrieben zu werden. Und bei einem Handy kommt dieser Strom nuneinmal aus dem Akku.

Kurz gesagt: Ohne Akku funktioniert auch die SD-Karte nicht.

Wird nun auf die Karte zugegriffen und man entfernt währenddessen den Akku, bricht also den Stromzufuhr sowohl von Handy also auch von der Karte ab, kann es durchaus zu Fehlern, bis hin zur Beschädigung von Handy oder Karte kommen.

Dass bei Dir selber bisher nichts beschädigt wurde, ist zwar glück für Dich, spricht aber nicht für die allgemeinheit bzw. enthält keine Aussage über das Risiko.
Nebenbei gibt es bei Handys die Funktion zum Auswerfen der SD-Karte, die hat einen Sinn.

Antwort
von glaubeesnicht, 20

Ob es wahrscheinlich ist oder nicht, spielt in diesem Fall überhaupt keine Rolle. Ihr hattet eure Finger an einer Sache, die euch nichts angeht und nach war es kaputt. Also zahlt und macht so einen Mist nicht wieder.

Kommentar von KlaroGames ,

Ach der Typ hat auch meine Handyhülle kaputt gemacht also sollte das nicht das Problem sein ist normal. Es geht mir darum ob wir wirklich Schuld daran sind ob die kaputt ist

Kommentar von apophis ,

Kurz und Knapp: Ja seid Ihr.

Und andere Straftaten machen Eure keineswegs weniger schlimm oder wiegen sie auf.
Wenn jemand Dein Eigentum beschädigt oder zerstört, kannst Du ihn ebenso anzeigen oder eine Erstattung verlangen. Eigene Taten demjenigen gegenüber rechtfertigt das nicht, ebensowenig, wie es Dich von einer Strafe befreit.

Antwort
von skillaaa, 23

Das ist sehr unwarscheinlich. Die SD Karte ist nicht abhängig vom Akku

Kommentar von apophis ,

Aber vom Strom, welcher letztendlich aus dem Akku erzeugt wird.

Wird bspw. gerade etwas auf der Karte geschrieben und man entfernt die Stromquelle, kann es durchaus zu Fehlern kommen.

Kommentar von skillaaa ,

Aber sie geht nicht kabut. Sie wird nicht unbrauchbar

Kommentar von apophis ,

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass eine Karte unlesbar und somit unbrauchbar wird. Ohne spezielle Software zur Datenrettung sind somit auch alle Daten auf der Karte verloren, was in den meisten Fällen schlimmer ist, als der Defekt an der Karte selber.
Von den Kosten für eine Datenrettung mal ganz abgesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten