Frage von Xsharper2015, 82

kann eine schwere Depression dazu führen keine lust mehr zu Arbeiten?

also wenn Jemand eine Mittel Depression hat ist das ungefähr das gleiche wie eine schwere Depression hat man trotzdem Schwierigkeiten um zu Arbeiten oder sonst irgendwas anderes zu machen meine Tante trotz Mittel Depression ist sie immer fertig im Kopf nach der Arbeit.

Antwort
von Lloybank, 38

Ob das gleich eine Depression sein muss. Viele haben nie bock zu arbeiten, was ja auch verständlich ist oder? 

Also ich habe z.B auch nie großartig Lust auf irgendetwas, eigentlich ziemlich monoton, bin ich deshalb Depressiv? Vllt, vllt aber auch nicht.

Antwort
von Tragosso, 50

Natürlich. Depressionen sind meistens mit Antriebslosigkeit verbunden.

Antwort
von Nikita1839, 45

Ja das kann ich bezeugen :D Ist bei mir nämlich auch so (nur in der schule(abi))

Antwort
von Stig007, 45

Ja es kann dazu führen!

Antwort
von SteveausBerlin, 34

Ich glaube, dass man bei einer Depression auf gar nichts mehr Lust haben kann. Es ist ja eine Krankheit, die den Geist belastet. 

Du kannst ja nur tun, was dein Geist für dich zulässt und wenn der Geist sagt, dass dir das alles zu viel ist, kannst du auch nicht mehr arbeiten. 

Schau dir Leute mit Burn out an, die sind das beste Beispiel.

Antwort
von UnapologeticVR, 45

Ja klar kann das dazu führen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten