Kann eine Rap Strophe mehr als 16 Bars haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

16 bars sind keine pflicht ...schade das mit der zeit immer mehr leute auf den 16 bars zug gesprungen sind..ist großer einheitsbrei geworden.. im grunde ist es  egal wieviele bars du kickst..hauptsache du machst es so wie du eben bock drauf hast... man kann auch was den takt betrifft so rappen wie man da lust drauf hat..hauptsache ist das das was man tut einen selber spaß macht und bewegt und es nicht deswegen um irgendwas tolles darzustellen.. also sch.. mal auf die 16 bars oder die leute die meinen das es vorrausetzung für n guten track ist,,und rap einfach !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man da erklären. In der Kunst gibt es keine Regeln. Dass so viele immer 16bars rappen per Strophe ist halt so. Frag mich nicht, woran das liegt. Aber nur weil es alle machen, muss es nicht jeder machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel hast du 16 Bars, du kannst aber auch bloß 8 oder wie andere eben 20, 32 oder 700 Bars kicken. Du variierst deine Musik, wie es dir passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aderone
24.02.2016, 17:52

Word ! so ist es. am besten komplett auf 16 bars ka..ken ..ist eh ausgelutscht

0

wieviele Zeilen ist egal, es sollte bloß mit dem Beat abgestimmt sein;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?