Frage von daniel9526, 51

Kann eine Kreditkarte innerhalb eines Abbuchungszeitraums verwendet werden ohne dass Geld vom Konto abgebucht wird?

Hallo!

Zu dieser Frage ist unbedingt eine kurze Beschreibung nötig:

Ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, zum Beispiel in einem Online-Shop wie Amazon, über die Kreditkarte etwas zu kaufen, zu Hause auszuprobieren und innerhalb der möglichen zwei Wochen Rückgabefrist das Geld wieder zurückzubekommen. Wenn dies alles im Abbuchungszeitraum der Karte liegt und nicht darüber hinausgeht, wird das Konto nicht belastet und das Geld war lediglich im Verfügungsrahmen der Karte während der Zeit eingefroren.

So weit die Theorie. In der Praxis möglich?

Mögliches Problem: Das Geld wird trotzdem bei der Kartenabrechnung vom Konto abgezogen und erst dann vom Versandhändler aufs Konto überwiesen. Somit muss das Geld auf dem Konto zur Zeit der Abrechnung der Karte aber verfügbar sein.

Danke für eure Antworten!

Antwort
von TomRichter, 28

> über die Kreditkarte etwas zu kaufen, zu Hause auszuprobieren und
innerhalb der möglichen zwei Wochen Rückgabefrist das Geld wieder
zurückzubekommen.

Das geht, wenn Du so kaufst, dass die Karte zu Beginn des Abrechnungszeitraums belastet wird, und zügig zurückschickst. Dann reicht der Monat aus für Versand, Ausprobieren, Rücksendung und Prüfung der zurückgeschickten Ware.

Hundertprozent sicher ist das aber nicht - es kann immer mal Verzögerungen geben.

Es reicht sicher nicht, wenn Du erst in der Mitte des Abrechnungszeitraums kaufst.

Mir kommt das Verfahren aber ziemlich sinnfrei vor: Kaufst Du bereits mit der Absicht, die Ware zurückzuschicken? Wenn Du im Verhältnis zu den Einkäufen zu viele Retouren hast, wird der Versandhändler Dir nichts mehr liefern.

Kommentar von daniel9526 ,

Ja, es geht darum Lautsprecher zu Hause auszuprobieren. Das ist bei Lautsprechern die gängige Praxis, diese eventuell zurückzuschicken. 

Ich bin pflichtbewusst genug und würde nie etwas kaufen, ohne das Geld zu haben. Aber es wäre unglaublich praktisch, wenn es so funktionieren würde, wie ich es beschrieben habe. 

Aber danke für den Hinweis, dass es nicht ganz sicher ist ! :)

Antwort
von FooBar1, 15

In der Praxis dauert die Rückzahlung auch schonmal 14 Tage nach Ankunft der Rücksendung und der Überprüfung des Artikels. Würde ich die Finger von lassen

Antwort
von dresanne, 21

Die Praxis sieht anders aus. Ein Veräufer schreibt immer in seiner Widerrufsbelehrung, wielange er Zeit hat, das Geld zurück zu erstatten. Das geht keinesfalls innerhalb der 14 Tage. Wenn Du so knapp bei Kasse bist, lass das Kaufen.

Antwort
von Novos, 31

Redest Du von einer Kreditkarte oder von einer sogenannten EC-Karte? Bei der Kreditkarte muss lediglich der Kreditrahmen nicht ausgeschöpft sein, das Geld wird in der Regel zum Monatsende vom Konto abgebucht. Bei der EC-Karte wird das Konto sofort belastet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community