Frage von Fantasiama, 82

Kann eine Klassenarbeit noch 1 Woche nach Zeugnisvergabe stattfinden und nach Benotung nachträglich noch ins Zeugnis eingetragen werden?

Hallo, mein Sohn ist in der Jst1 Gymnasium und hat heute das Zwischenzeugnis erhalten. Da steht in BK "fehlt" und der Rektor hat es nicht unterschrieben. Gestern ist die BK Lehrerin auf meinen Sohn zugekommen und meinte, die Nachschreibearbeit in BK sei am nächsten Freitag (mein Sohn war bei der 2.KA krank). Jetzt ist meine Frage, ob das denn überhaupt zulässig ist, dass nach Zeugnisausgabe noch eine KA gewertet wird, die erst eine Woche später stattfindet. Es gibt ja schon 1 KA.

Antwort
von Semi94, 44

also eigentlich müsste die lehrerin nachdem er bei der 2. klassenarbeit gefehlt hat gleich nach seiner genesung eine Ka nachschreiben lassen. es ist unerhört wie manche Lehrer ticken!!! aber wenn der Direktor dies erlauben wird kann man auch nichts mehr dazu sagen. ich würde mich erst bei ihm beschweren

Kommentar von Fantasiama ,

Vielen Dank, denke auch, dass das sehr unverschâmt ist, aber ob der Rektor mit sich reden lässt, ist fraglich.

Antwort
von user6363, 50

Nein, man kann nicht in das Halbjahreszeugnis nochmal was nachträglich ändern. Aber es kommt dann auf das Jahreszeugnis. Außerdem, habt ihr kein Notenschluss (fürs (Halb-)Jahr)?

Kommentar von Fantasiama ,

Vielen Dank, doch es gab einen Notenschluss, aber wenn der Rektor das Zeugnis nicht unterschrieben hat, dann gilt es ja nicht, oder?

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Jeder Schüler hat laut Schulgesetz das Recht auf ein Zeugnis, das kann der Direktor nicht ändern. Wenn es nicht pünktlich da ist solltest du dich an das Mi nisterium wenden.

Antwort
von JennyHS27, 31

Ist doch egal ob das rechtens ist, man kann es nicht mehr ändern und wenn er sie gar nicht schreibt kiegt er dafür eine 6.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

6= Arbeitsverweigerung Also Arbeit, die absichtlich verweigert wurde, obwohl man sie in der Anwesenden Zeit machen könnte. Wenn nichts kommt, weil in der Zeit nichts kommen konnte, ist es auch keine 6, sondern gar keine Note

Kommentar von JennyHS27 ,

Also bei uns wäre es eine 6

Antwort
von DerSchokokeks64, 30

Nein, diese KA darf nur für das 2. Halbjahr gewertet werden.

Antwort
von Liesche, 20

Die Nachschreibarbeit soll sicher schon für das Ganzjahrzeugnis dann mit gelten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community