Frage von Bay26, 101

Kann eine Jugendbeziehung mit 17 und 16 Jahren für immer halten?

Hi, mein Freund (16) und ich (bald 18) sind jetzt ein Jahr zusammen. Ich bin mega glücklich ihn zu haben und habe zurzeit richtig angst ihn zu verlieren. Ich denke zurzeit sehr oft darüber nach wie lange das wohl mit uns beiden hält. Am Anfang unserer Beziehung die ersten drei Monate gab es eigentlich nur Streit und Stress da viele versucht haben uns beide auseinander zu bringen und es war auch oft mein Fehler und wir hätten uns auch beinahe getrennt, aber wir haben zusammen gehalten und gekämpft worüber ich echt glücklich bin. Bis dahin als wir dann 10 Monate zusammen waren haben wir halt immer so voll schöne Dinge geschrieben was wohl am Anfang einer Beziehung immer ist halt so wenn man verliebt ist, dass wir für immer zusammen bleiben wollen wir die große Liebe gegenseitig gefunden haben und haben sogar unsere Zukunft schon gemeinsam geplant (Kinder,heiraten). Jedenfalls ist diese Zeit vorbei was ja eigentlich auch normal ist, weil es auf die Dauer ja langweilig wird und so weiter, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Jedenfalls ist er immer noch meine große Liebe, ich hatte vor ihm ein paar Beziehungen aber nie habe ich einen Jungen so sehr geliebt und mich wohl gefühlt. Bei ihm bin ich mir zu 100 Prozent sicher das er meine große Liebe ist und ich mit ihm alt werden möchte. Das mag jetzt komisch klingen da ich bald erst 18 werde und noch so viel Zeit vor mir liegt aber ich will keinen anderen Jungen. Mein Freund sagt zwar das er mich über alles liebt, hat auch vor kurzem mir noch geschrieben das er mich für immer liebt und kein anderes Mädchen will, aber ich glaube ihm das irgendwie nicht, aus dem Grund das ich ihm nicht glaube ist, er will doch vielleicht auch noch andere Mädchen kennenlernen und andere Mädchen küssen und noch so viel erleben mit anderen. Allein der Gedanke das ich ihn verlieren könnte machen mich zurzeit so traurig und ich könnte die ganze Zeit weinen.... Findet ihr ich mach mir zu viele Gedanken und sollte die Zeit jetzt einfach genießen? Was kann ich tun damit ich nicht so eine Angst habe und mir so Gedanken mache? Ich weiß nicht ob ich mir das nur so einbilde aber mein Freund sieht das alles so lässig und gleichgültig als ich ihn mal darauf angesprochen habe, als wäre es ihm irgendwie egal... er hat zwar heute noch gesagt das kein Junge mich jemals anfassen wird aber wer weiß wie er das mal später sehen wird...

Ein was ist mir klar! Ich werde mich nie von ihm trennen, ich bin mir sehr sicher und habe auch ganz drüber nach gedacht das ich kein anderen Jungen an meiner Seite haben möchte. Man kann auch seine Jugend trotzdem erleben auch wenn man immer den gleichen Partner an seiner Seite hat so sehe ich das. Welcher Meinung seid ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChloeSLaurent, 21

Hey Du.

Erstmal solltet ihr Beiden euer Zusammensein genießen und fühlen und leben. Solange es geht.

Du setzt Dich unter Druck, daß es nicht halten könnte. Und damit machst Du es Dir schwerer, als es ist. Zzgl. bist Du Diejenige, die mehr Druck aufbaut, etwas bei Bestand zu halten, um mit dem Überdruck das Gegenteil zu erreichen, von dem was Du möchtest. Ohne, daß Du es möchtest. Verlustangst.

In deinem kompletten Text, welcher sich vorrangig um deinen Freund dreht, lese ich aber heraus, daß es Dir dabei auch um Dich geht.

Deine Aussage, daß man seine Jugend etc. mit nur einer Person erleben kann, finde ich von Dir sehr schön, eindrucksvoll, fair und intensiv. Alle Achtung. Ich gönne es Dir.

Allerdings wird sich noch Vieles ändern in der heutigen Zeit. In deinem Leben. In seinem Leben sicher auch. Ohne Einfluß darauf haben zu können.

Zu einem Zusammensein gehören immer Zwei dazu, nicht nur Einer oder Eine. Von Beiden. Immer Zwei - Gemeinsam!

Was Du schreibst und ausdrückst & spürst und fühlst, ist Sehnsucht. Irgendwas fehlt Dir. Du kannst es nur noch nicht beschreiben oder in Worte fassen.

Genießt Eure gemeinsame Zeit ohne zu hinterdenken. Genieße Du es auch einfach. Strahle vor Glück und mache deine momentanen Glücksgefühle nicht kaputt, wegen Gedanken, die zwar gerechtfertigt sind, aber bis zu lebenswichtigen Entscheidungen erstmal keinen Bestand haben sollten. 

Wenn es für Euch Beide passt - vollständig - wird sich das womöglich auch so gemeinsam ergeben. Wenn nicht, habt Ihr beiden wunderschöne Erinnerungen an eine wundervolle Teenie-Zeit. Sowas kann wertvoller sein, als alles Andere, weil es so alte gute Energie wieder hochbringt/ bringen kann.

Genieße das Jetzt. Lass deinen eigenen Weg aber auch nicht aus den Augen. 

Das Leben bietet so manch große Überraschung - vor allem leider auch negative/ gemeine/ fiese Überraschungen - Bleib Du aber einfach immer fair, egal, wie es kommt und was passiert. Das hilft immer weiter, auch wenn es nicht gleich oder sofort danach aussieht.

Du hast in deinen langen Text unter der eigentlichen Frage so viele eigene Zweifel eingebaut (unfreiwillig), daß es schon eine Extra-Aufgabe für sich war, darauf antworten zu dürfen.

LG und Alles Gute Dir/ Euch

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 24

Hallo :)

Grundsätzlich kann das schon klappen -------> kenne selbst eine solche "Jugendliebe", die seit fast 60 Jahren hält & die beiden lieben sich immer noch sehr :) Klar kann man damit argumentieren, dass das andere Zeiten waren & man früher eher Probleme wälzte als sich vorschnell scheiden zu lassen.. aber generell ist es machbar, jap :)

Du solltest dir aber nicht so viele Gedanken und SOrgen machen.. das hemmt dich nur!

Wünsche euch beiden alles alles Gute!

Kommentar von ChloeSLaurent ,

Zustimmendes Nicken meinerseits.

Ich selbst war natürlich wohl wieder einmal etwas tiefgründig-ausschweifender unterwegs - Naja. Kurz und knapp, wie von Dir, hätte sicher auch gelangt.

LG

Antwort
von dancefloor55, 12

Theoretisch natürlich schon - allerdings halten leider die wenigstens Jugendbeziehungen. Der Grund ist ganz einfach: in dem alter verändert man sich einfach noch sehr stark - und andere bleiben am selben stand stehen. Auch ist das Thema Heirat + Kinder noch nicht akkut. Angenommen er will nie heiraten - man hofft in dem Alter halt doch noch dass er die Meinung dazu ändern. Problematisch wird es nur, wenn er das nicht macht und man selbst aber unbedingt heiraten will.

Ich bin mega glücklich ihn zu haben und habe zurzeit richtig angst ihn
zu verlieren. Ich denke zurzeit sehr oft darüber nach wie lange das wohl
mit uns beiden häl
-------------------------------------------------------------------------------------------------

wie lange eine Beziehung hält weiß man nie - also genieß einfach das hier und jetzt. Gedanken über was wäre wenn zu machen ist sinnlos. Einzig die Grundsatzfragen wie thema Heirat/Kinder/Wohnort können vorher geklärt werden. Die Meinung dazu kann sich ändern - muss aber eben nicht. Wenn er überhaupt keine Kinder haben will und du auf jeden Fall dann kannst du zusammen bleiben und hoffen dass er seine Meinung ändert  - oder, auch wenn es hart klingt, du ziehst gleich einen Schlusstricht.
In deinem Alter kann man noch leicht ein paar Jahre abwarten - gehst du aber z.b. auf die 30 zu dann überlegt man sich 3x ob eine Beziehung mit einem Mann der keine Kinder haben will einen Sinn macht oder nicht.

.. Findet ihr ich mach mir zu viele Gedanken und sollte die Zeit jetzt einfach genießen?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ja machst du! genieße das hier und jetzt einfach: Je mehr du klammerst umso größer ist die Chance dass die Beziehung nicht auf Dauer funktioniert.

Antwort
von philineherbst, 27

natürlich kann sowas klappen, ich kenne ein paar die schon als teenager zs waren und die sind jz um die 50 und glücklich verheiratet. klar musst du bedenken dass menschen sich verändern aber wenn das positiv bleibt könnte daraus echt was werden

Antwort
von Felixie1, 26

Deine Angst----das ist übel.Je mehr du vor etwas Angst hast,desto eher wird das eintreffen,wovor du Angst hast,sage ihm das bloss nicht,behalte das für Dich.Ja,geniesse diese Liebe und denke nicht daran,was könnte sein,wie wird es in 10 Jahren sein,mache Dich bloss nicht kaputt damit.Stärke Dein Selbstbewusstbewusstsein!  Lebe jetzt!!!!!!!!Und sei glücklich.Es gibt Pärchen,die bleiben ein Leben lang zusammen.Also mache nichts kaputt mit diesen dummen Ängsten.Das ist so wie mit der Eifersucht,die auch Beziehungen tötet.Also,bleibe glücklich.

Antwort
von hufteckon, 24

Lieber Mensch Höhre gut zu...  So etwas kann dir niemand erzählen leider sind wir menschen nicht in lage in die Zukunft zu gucken... mache das beste aus der zeit .... und es wird sich rausstellen ob ihr für einander gemacht seid

Antwort
von chemikant2, 18

Sxhröedibgers katze
Eure beziehung kann fuer immer halten
Und gleichzeitig auch jederzeir zu ende sein allerdings bringt es nichts in der zukunft zu leben. Lebe im jetzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community