Frage von kugal1610, 40

Kann eine Hausversicherung ohne meine Unterschrift automatisch auf mich umgeschrieben werden?

Am 16.11. ist mene Mutter gestoben..bei ekner Hausexplosion.

Ihr Lebensgegährte war bei der Versicherung und hat meine Adressdaten angegeben.

Heute flattert der 1. Erlagschein ins Haus...und die Polizze lautet auf meinen Namen.

ich hab 1. das Erbe nich gar nicht angetreten und 2. habe ich nix unterschrieben.

ist das rechtrns?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo kugal1610,

Schau mal bitte hier:
Recht Erbe

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 24

Möglich wäre es.

Wenn eine versicherte Sache veräußert wird, geht die Versicherung automatisch auf den Erwerber über (§ 95 VVG). Würdest du also neuer Eigentümer des Hausrates, dürftest du auch neuer Versicherungsnehmer sein.

Aber da du dein Erbe (noch) nicht angetreten hast, fand auch keine Eigentumsübertragung statt. Ich vermute mal, dass die Versicherung irrtümlich annahm, dass du das Erbe angetreten hast.

Du kannst es aber leicht auflösen; ein Anruf bei der Versicherung reicht. 

Antwort
von kevin1905, 17

Ein Erbe wird nicht aktiv angetreten.

Du hast aber nach Kenntnisnahme 6 Wochen Zeit auszuschlagen, tust du dies nicht, nimmst du automatisch an.

Kommentar von kugal1610 ,

die sind doch verpflichtet mir zu sagen, ob schulden da sind oder nicht. 

Kommentar von tinalisatina ,

Nein, da musst Du Dich schon selbst drum kümmern.

Antwort
von FordPrefect, 12

Am 16.11. ist mene Mutter gestoben..bei ekner Hausexplosion.

Mein Beileid dazu.

ich hab 1. das Erbe nich gar nicht angetreten

Das ist nach österreichischem Recht (welches hier auf das deutsche BGB verweist) auch nicht notwendig, da die Erbannahme der Normfall ist. Die *Ausschlagung* muss der Erbe explizit zur Niederschrift vor dem zuständigen AG erklären, und zwar binnen 6 Wochen nach Kenntniserlangung des Erbeintritts! Was dies im Einzelfall bedeutet, sollte bitte umgehend mit dem zuständigen Nachlassgericht / RA besprochen werden.

und 2. habe ich nix unterschrieben.

Das ist in diesem Fall ebenfalls unnötig, da die Hausversicherung automatisch auf den neuen Eigentümer übergeht bei Kauf oder Erbe. Der kann sie dann ggfs. fristgemäß zum 1.1. des Folgejahres (hier als zum 1.1.2018) kündigen und den VR wechseln.

Expertenantwort
von ichweisnix, Community-Experte für Erbe, 15

ich hab 1. das Erbe nich gar nicht angetreten

Wenn sie nicht innerhalb der 6 Wochenfrist ausschlagen, werden Sie automatisch Erbe und erben damit auch verschiede Versicherungen des Erblassers.

Kommentar von kugal1610 ,

die Notarin meinte...das dauert mindestens ein halbes jahr, weil erdt alles ausgeforscht werden muss. umd, dass man sich bei mir meldet...sobald alles erledigt ist. 

Kommentar von tinalisatina ,

Du hast aber nur 6 Wochen Zeit, und das nach Kenntnis der Erbschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten