Frage von MarkSchoen, 20

Kann eine Freundin einen das Leben versüßen oder ist das doch nicht so einfach, was wäre noch alles zu beachten?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Canteya, 18

Klar kann sie das, Liebe ist toll

Antwort
von voayager, 15

Man sollte sich gegenseitig im Bett und auf der Wiese das Zusammensein versüßen, wenn möglich noch darüberhinaus. Gelingt das nicht, sollte man schleunigst wieder auseinander gehen.

Antwort
von Nashota, 15

Frauen sind definitiv nicht auf der Welt, um Männern ein schönes Leben zu bereiten. Beziehungen bedeuten immer Gegenverkehr. Was man will, hat man auch zu geben.

Kommentar von WeicheBirne ,

Frauen sind definitiv nicht auf der Welt, um Männern ein schönes Leben zu bereiten.

Wieso nicht? Wofür sind sie denn auf der Welt? o.O

Kommentar von Nashota ,

Ihr Leben zu leben.

Und wenn sie mal eine Beziehung hat, will sie nicht die Mutterrolle übernehmen, sondern einen Mann an ihrer Seite haben.

Kommentar von WeicheBirne ,

Das verstehe ich jetzt nicht. Sie lebt doch ihr Leben, indem sie das Leben des Mannes versüßt!

Und was hat das ganze jetzt mit Mutterrolle zu tun? Es hat doch überhaupt niemand von Kindern gesprochen.

Außerdem sind Männer definitiv nicht dazu da um an der Seite einer Frau zu stehen. Wie kommst Du denn darauf?

Kommentar von Nashota ,

Der Frau müsste ein Bein fehlen, wenn sie ihr Leben vollkommen auf das des Mannes abstellt.

Viele Männer sind in einer Beziehung wie ein unselbstständiges Kind, die Rundumversorgung fordern und so tun, als ob sie ohne Arme, Beine und Gehirnswindungen zum selbst nachdenken geboren wurden. Sowas ist nervig, anstrengend und direkt gesprochen nutzlos für eine Frau.

Wenn Mann eine Beziehung will, hat er zu wissen, dass er nicht mehr kommen und gehen und tun und lassen kann, was er will. Da heißt es im selben Maße geben, wie man etwas für sich verlangt.

Wer das nicht auf die Reihe bekommt, soll alleine oder bei Muddi bleiben.

Kommentar von WeicheBirne ,

Der Frau müsste ein Bein fehlen, wenn sie ihr Leben vollkommen auf das des Mannes abstellt.

Verstehe ich nicht. Muß Mann der Frau jetzt erst ein Bein ausreißen bevor sie ihm das Leben vesüßt? Bisher haben zweibeinige Frauen doch auch immer prima funktioniert.



Viele Männer sind in einer Beziehung wie ein unselbstständiges Kind, die Rundumversorgung fordern undso tun, als ob sie ohne Arme, Beine und Gehirnswindungen zum selbst nachdenken geboren wurden.

Ach was, die Arme, Beine und das Gehirn des Mannes wollen doch bloß ein versüßtes Leben von der Frau.



Sowas ist nervig, anstrengend und direkt gesprochen nutzlos für eine Frau.

Das verstehe ich auch nicht. Der Lebenssinn der Frau ist es doch einem Mann das Leben zu versüßen. Wie kann eine sinnstiftende Tätiigkeit denn nutzlos sein?



Wenn Mann eine Beziehung will, hat er zu wissen, dass er nicht mehr kommen und gehen und tun und lassen kann, was er will.

Das klingt jetzt aber eher nach Straflager statt Beziehung und überhaupt nicht nach versüßtem Leben. Daran solltest Du dringend noch arbeiten -das wird bestimmt keinem Mann gefallen.




Da heißt es im selben Maße geben, wie man etwas für sich verlangt.

Natürlich, er gibt ihr seine volle Aufmerksamkeit während sie ihm das Leben versüßt.




Wer das nicht auf die Reihe bekommt, soll alleine oder bei Muddi bleiben.

Naja, also über das Frauenbeine Ausreißen und diese Straflageridee von Dir sollten wir noch mal reden. Das ist jetzt nicht gerade der Weisheit letzter Schluß und die meisten Männer werden so etwas bestimmt nicht wollen. Den Frauen Aufmerksamkeit schenken während diese ihnen das Leben versüßen kriegen aber sicherlich alle hin.

Kommentar von Nashota ,

Den Frauen Aufmerksamkeit schenken während diese ihnen das Leben versüßen kriegen aber sicherlich alle hin.

Wäre besser, du kämst in der Realität an. Es gibt so viele Arzschlöcher, dass die ganze Inseln bevölkern könnten, wenn sie da alle zusammengepfercht wohnen würden.

Kommentar von WeicheBirne ,

Hat Spaß gemacht Dich ein wenig zu foppen. Vielen Dank, daß Du mir heute Abend das Leben versüßt hast :o)

Wenn Du nicht immer ganz so zickig bist klappt das bestimmt bei anderen Männern auch.

Kommentar von Nashota ,

Ach weißte, der dämliche Spruch zieht bei mir schon lange nicht mehr. Der zeigt mir nur immer wieder, dass ich mich nicht auf Augenhöhe auseinandersetze. Das ist nur mit sehr, sehr wenigen Männern möglich.

Kommentar von Schwoaze ,

;.))   Mann o Mann ! Dieser Name!

Kommentar von WeicheBirne ,

Tja, WeicherApfel war als Username schon vergeben. Was blieb mir da anderes übrig :o(    ;o)

Antwort
von hohlefrucht, 8

Ja,

aber es ist ein geben und nehmen!

LG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community