Frage von ricardo1998SVKD, 88

Kann eine Frau einen Tag nach ihrer Blutung schwanger werden?

Antwort
von beangato, 38

Wenn sie Pech hat, kann sie das.

So zwischen dem 10. und dem 20. Tag des Zyklus ((gerechnet ab dem 1. Tag der Periode) ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, am größten. 

Spermien können bis zu 5 Tage überleben. Wenn die Blutung ca. 6 Tage dauert und am 7. Tag Sex gemacht wird,  kannst Du davon ausgehen, dass eine Schwangerschaft eintreten kann (sofern nicht verhütet wird mit Kondom oder Pille).

Antwort
von HobbyTfz, 8

Hallo ricardo1998SVKD

Zunächst einmal stimmt es dass eine Frau nur an wenigen Tagen im Zyklus fruchtbar ist. Doch den Zeitpunkt exakt zu bestimmen ist schwierig. Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu sechs Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund zwölf Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko. Wer jetzt ein bisschen nachrechnet merkt dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat eine  unterschiedlichen langen Zyklus. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-n...

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von justinjamiejay, 2

So wie alle anderen User schon geschrieben haben, ist es möglich. Eine Frau kann immer schwanger werden solange ihr nicht verhütet. Es ist auch während der Regelblutung möglich. 

Eine der am häufigsten in Internetforen gestellten Fragen zum Thema Verhütung lautet: "Kann man während der Periode schwanger werden?" Viele Frauen denken, das sei nicht möglich und verzichten während der Menstruation auf Verhütung. Ein riskantes Spiel, denn eine Schwangerschaft durch Sex während der Periode ist zwar nicht besonders wahrscheinlich, aber sehr wohl möglich.

Das mit dem Schwanger-Werden ist ein sehr sehr komplexes Thema. Also verhütet schön und dann wird auch wenig passieren! Ich schreibe extra wenig, da es auch mit Verhütungsmittel kleine Unfälle geben kann. Wie gesagt, das mit dem Schwanger-Werden ist eine Thematik die hier nicht zu erklären ist. Ich denke aber, das deine Freundin nicht schwanger ist. Da es meistens wirklich ein bisschen dauert, nach der Periode (das soll aber kein Freifahrt-Schein sein und ist auch nur meine eigene Meinung. 

Wenn dir meine Antwort gefallen hat, wäre ich über ein Danke sehr dankbar. Falls du mehr Fragen hast, kannst du hier gerne kommentieren und ich werde dir versuchen weiter zu helfen!

LG

Antwort
von ShinyShadow, 27

Kommt auf die Zykluslänge an... Wenn der Eisprung innerhalb der nächsten ca. 5 Tage kommt, dann ja.

Antwort
von Sunnycat, 46

Ja kann(!) sie schon. Gerechnet wird ja immer ab dem ersten Blutungstag, bis die Periode rum ist, ist dann schon z.B. Zyklustag 5, Spermien können bis zu 5 Tage überleben, Der Eisprung findet nicht immer genau am 14. Tag statt, sondern manchmal, je nach Zykluslänge, auch schon früher.....

Kommentar von ricardo1998SVKD ,

ich habe abgespritzt auf ihren bauch. nach 10 min haben wir das ausprobiert ich war 2 mal drinne kan sie schwander sein?

Antwort
von Nordseefan, 22

Unwahrscheinlich aber möglich

Antwort
von Gestiefelte, 38

Grundsätzlich könnte eine Frau IMMER schwanger werden, solange sie nicht verhütet und Sex hat.

Auf die sog. Kalendermethode würde ich mich niemals verlassen, die ist zu unzuverlässig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community