Frage von Zischelmann, 51

Kann eine Frau durch sexuellen Mißbrauch sterben?

Ich stelle diese Frage da zur Zeit ein sehr grausamer Mordfall in den Medien ist: Der grausame Tod einer 55-jährigen Frau aus Wickrath.

Diese Frau wurde laut den Medien von ihrem Freund,einem 68-jährigen Rentner so schlimm sexuell mißbraucht das sie innerlich verblutete.. (Ich gehe mal davon aus das dieser sadistische Typ nicht das Geschlechtsorgan,sondern einen Gegenstand benutze,oder?)

Dieser Tod hat mich echt schockiert auch wenn ich die Frau nicht persönlich kannte. Wer Näheres über diesen furchtbaren Fall wissen möchte:Enfach bei Google eingeben: 68-jähriger Rentner Hans- Paul B. Wickrath,Freundin ermordet

Nun zurück zu meiner Frage und weiteren Fragen zu dieser abscheulichen Thematik: 1.) Wodurch kann diese arme Frau innerlich verblutet sein? 2,) Hätte ein Notarzt sie noch retten können,wenn dieser bereits nachts gekommen wäre statt erst um 7 Uhr morgens? 3.)Glaubt Ihr das dieser 68-jährige Rentner ein sadistischer Psychopath ist oder kann nur der Alkohol dran schuld sein?-Er war laut den Medien jedoch nur etwas angetrunken.. 4.) Hat diese Frau sehr leiden müssen oder wurden die Schmerzen dadurch das sie auch sehr betrunken war gelindert?

Was meint Ihr? Ich las noch nie in den ganzen Jahren von so einem abscheulichen Fall innerhalb einer Partnerschaft..(die beiden kannten sich seit Juni dieses Jahres)

Antwort
von beangato, 36

Ich habe mal was gelesen. Da wurde eine Frau mit einem Stuhlbein  mißbraucht. Auch sie starb.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community