Frage von Marioma40, 16

Kann eine Fehlhaltung/Schonhaltung des Linken Oberkörpers Jahre anhalten und zu Schmerzen führen?

Hallo ich habe seit jahren kaum bewegung da es mir nicht mehr möglich ist.Nach meiner HWS 5/6 Op sitze ich viel Zuhause bin Rentner.Seit der Zeit tut mir immer wieder nach Rückentraining oder gezieltem Brustwirbelsäultrainig der Linke Rippenbereich weh.Meist ist es ein Druckschmerz und ein schmerz der untersten Brustrippe die zur hüfte führt.Bei Kleidung tragen habe ich ein Krippeln und etwas Taubheit.Das alles wird besser wenn ich mich viel bewege und die Brustwirbelsäul übungen mache, erst sind es 2 Tage schmerzen und unwohlgefühl danach aber erleichterung.

Kann das eine verkürzung der Muskeln oder verpannung sein über jahre?

eingeklemmter nerv?

Leider habe ich nach schwerer Op eine sitzhaltung eingenommen die wie eine schonhaltung meines korpers mir vorkommt

Bei mir Knackt auch jedes Gelenk Linksseitig, Hüftgelenk und Schultern, Nacken

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von user8787, 8

Was das genau ist solle ein Facharzt vor Ort klären.

Fakt aber ist das Schon- und Fehlhaltungen zu sehr schmerzhaften Verspannungen und Blockaden führen können. 

Du solltest diese Probleme gezielt angehen. 

Alles Gute dir. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten