Frage von Meee1998, 86

Kann eine Beziehung zwischen meinem besten Freund und mir klappen?

Mein bester Freund (16) hat Gefühle für mich entwickelt und ich (17) auch für ihn. Er macht mich mega glücklich ,es fühlt sich auch irgendwie richtig an und ich war mir auch echt sicher das wir uns da langsam heran tasten sollten und dann mal schauen was daraus wird.
Allerdings meinte meine Mutter, die so etwas wohl schon ahnt, dass ich bloß nichts mit ihm anfangen soll, da er zum einen zu jung ist und zum anderen die Freundschaft, wenn es nicht klappen sollte, nie wieder so sein wird wie vorher.
Davor fürchte ich mich etwas und das hat mich auch ziemlich verunsichert.
(Habt ihr mit sowas eventuell schonmal Erfahrungen gemacht?)

Antwort
von canstyl044, 35

Deine Mutter hat leider nicht ganz unrecht, muss ich zugeben. Zumindest was die Sache mit der Freundschaft nach der Beziehung angeht. Denn meistens ist es wirklich nicht mehr wie vorher, daher sollte man sich vorher überlegen ob man dieses Risiko in Kauf nehmen möchte. Natürlich kann es aber auch anders verlaufen und ihr seid seehr lange zusammen, was ich aber ein wenig bezweifle.

Es kann aber auch sein dass ihr nach der Trennung euch trotz allem so gut versteht wie zuvor, ich selber kenne Leute die sich nach Trennung mit ihrem Ex noch so gut wie vorher verstanden haben.

Nur was ich nicht verstehe ist...er soll zu jung sein?! Er ist 16 und nur ein Jahr jünger als du?!


Die Entscheidung liegt in deinen Händen. Überlege sehr gut, bevor du handelst. Viel Glück!


Kommentar von Meee1998 ,

Zuerst einmal vielen Dank für deine Antwort :)
Warum bezweifelst du denn das das lange halten könnte?

Kommentar von canstyl044 ,

Natürlich kenne ich euch beide nicht und kann das daher nicht ganz beurteilen. Aber in solch einem Alter halten die meisten Beziehungen leider nicht all zu lange. Ich bezweifele es ja nur ein wenig, aber wenn ihr euch wirklich so gut verstehen solltet, dann steht eurem Glück nichts im Wege. Wenn er dich mega glücklich macht....was soll ich dann noch dazu sagen :)

Nur vergiss bitte nicht die Kehrseite der Medaille. Wenn es schief laufen sollte, ist alles möglich.

Kommentar von Meee1998 ,

Ja stimmt da hast du recht.
Deine Antworten haben mir sehr geholfen, danke :)

Kommentar von canstyl044 ,

Nichts zu danken! :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 6

Nun was deine Mutter hinsichtlich der Freundschaft meint, das kann muss aber nicht so sein und immerhin wäre her auch nicht zu vergessen, das es an euch beiden liegt ob es euch im Fall das die Beziehung scheitern wird, es dann hinbekommt wieder in die Freundschaft zu schwenken. Unmöglich ist es jedenfalls auch nicht und dafür gibt es auch genügend praktische Beispiele. Ob die Beziehung als solches hingegen länger Bestand haben würde, das liegt natürlich zwar in erster Linie auch an euch beiden und dennoch ein Scheitern wäre nicht unbedingt sehr überraschend.

Antwort
von May3rit, 11

Heii,  

So etwas ist schwierig.  Das positive ist das er dich glücklich machen kann weil er dich so gut kennt. Und er auch weiß was du brauchst oder was er sagen kann.  Allerdings ist es wenn es irgendwann mal vorbei sein sollte wirklich nicht mehr wie davor. Aber hassen kann er dich auch nicht da er dich schon so  lange kennt.:/  
Aber ich würde es an deiner Stelle versuchen da er dich am besten kennt und du ihn denke ich mal auch steht euch eine wunderbare Zeit bevor.   Und es muss ja nicht so sein wie bei mir.

Also versuche es und spreche vorher aber mit ihm.  Ich wünsche euch viel Glück

LG May3rit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community