Frage von Baummann99, 84

Kann eine bakterielle Rachenentzündung auch ohne Antibiotika weggehen ?

Antwort
von DerOnkelJ, 73

Wenn dein Immunsystem stark genug ist ja. Antibiotika unterstützen das Immunsystem aber und beschleunigen die Heilung.

Antwort
von Tacheles88, 71

Gurgel mal mit Hexoral.

Antwort
von kuechentiger, 70

Honig kann bei sowas helfen. Der wirkt antibakteriell.

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Dieser Moment wenn so ein Ökonaturheini einen bakteriellen Infekt mit Honig bekämpfen will...kopfschüttel

Kommentar von kuechentiger ,

Informier dich lieber mal, bevor du hier laut wirst! 
http://gesund.co.at/honig-heilmittel-12507/

Kommentar von guruguddy ,

Wieviel Ahnung hast Du von der Behandlung mit Honig ?

Bist Du Experte kennst Du Menschen die damit geheilt wurden

oder willst Du hier einfach nur das schlecht mache was Du nicht kennst? 

Antwort
von Novoa, 70

JustingerR - nein, Antibiotika untersützt nicht das Immunsystem!

Und ja, eine bakertielle Rachenentzündung kann ohne Antibiotika ausheilen, aufgrund des Immunsystems. Allerdings gibt es bei A-Streptokokken (bestimme Erreger) immer die Gefahr höchst gefährlicher postinfektiöser Erkrankungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community