Frage von Debby1, 40

Kann eine Außenfilteranlage (Tetra EX 800Plus) auch länger als 30 Minuten vom Strom getrennt sein?

Hallo,

immer wieder lese ich, dass die Filteranlage nicht länger als 30 Minuten vom Strom getrennt werden soll. Nun möchte ich gerne die Schläuche von meiner Außenfilteranlage säubern und ich weiß nicht wie lange ich dafür brauche, ist das erste mal. Ich glaube es dauert länger als 30 Minuten, die Schläuche müssen aus dem Aquarium und von dem Filter gelöst werden, dann ab damit in die Wanne, eine passende Bürste habe ich und dann muss ja auch alles wieder angeschlossen werden, oder gibt es da eine andere Möglichkeit die schneller geht?

Mit freundlichem Gruß

Debby

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 35

Hallo Debby1,

ich würde mir dazu aus dem Zoohandel, oder Baumarkt jeweils 1,00 Meter Schlauch besorgen und den Filter in einem Eimer mit Aquariumwasser weiterlaufen lassen, dann hast Du genügend Zeit zur Reinigung!

MfG

norina

Kommentar von darkhouse ,

Wollte ich auch grad sagen. Guter Tipp!

Antwort
von darkhouse, 16

Du solltest schon versuchen, den Filter immer so kurz wie möglich anzuhalten. Ob das nun 30 Minuten oder 60 sind - egal, ausreichend Bakterien halten sich im Wasser. Außerdem sind sie im ganzen Becken und siedeln sich sehr schnell wieder an. Den Filter mit Wechselschläuchen laufen zu lassen, ist eine gute Idee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten