Frage von 100FragenImKopf, 28

Kann eine andere Person über meine Handy NR meine Daten rausbekommen?

Kann man anhand einer Handynummer rausbekommen zu wem sie gehört? ich stehe nicht mit meiner Nr im Telefonbuch. Aber kann eine andere Person,beispielsweise eine aus dem Internet,anhand meiner Handynummer die er/sie hat meine persönlichen Daten beziehen? Name,Vorname,Adresse... zum Bsp wenn er meinen Anbieter anruft,und dort unter einem Vorwand versucht,herauszubekommen wem die Nummer gehört? Ich habe meine Nr weiter gegeben an jemanden den ich plötzlich nicht mehr gut finde,und der sich plötzlich als ziemlicher Idiot entpuppt und nun hab ich Angst....etwas...

Antwort
von Denno2015, 25

Im Normalfall geht sowas nicht. Hat besagte Person eventuell jemandem bei deinem Anbieter dann kann es natürlich sein, dass er an diese Daten kommen würde.

Das das rechtswiedrig wäre, ist ja vollkommen klar.


Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass teilweise recht wenig auf Datenschutz geachtet wird je nach dem wer am anderen Ende der Leitung sitzt... Traurig aber wahr.


Kommentar von 100FragenImKopf ,

Das ende vom lied ist dass wir uns gegenseitig gesperrt haben,auf unseren handys

Antwort
von harleyman, 27

Nein, das geht normalerweise aufgrund des Datenschutzes nicht. Da kommen nur bestimmte Institutionen mit einem begründeten Anlass an diese Daten.

Kommentar von 100FragenImKopf ,

das weiss ich eigentlich... aber wer weiss ob sich die netten leutchen auch alle schön an den datenschutz halten :(

Antwort
von SYSCrashTV, 10

Nur, wenn du diese Daten auch im Telefonbuch hinterlegt hast, was aber nur bei Festnetznummern möglich ist, soweit ich weiß.

Eine Rückverfolgung auf dich ist an sich nur dem Anbieter möglich, aber keiner normalen Person.

Antwort
von Spezialwidde, 28

Nein, die Anbieter geben diese Daten nicht so ohne weiteres heraus. Dürfen sie auch nicht.

Kommentar von 100FragenImKopf ,

hoffentlich macht dann da keiner ne Ausnahme,und gibt doch was raus... dem Typen trau ich so einiges zu

Kommentar von Spezialwidde ,

Wenn dann dürfen solche Daten nur im Rahmen von Starfsachenermittlung an Polizei und Staatsanwaltschaft ausgegeben werden. Niemals an Privatpersonen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten