Kann eine 6 Monate alte Katze schon 2mal geworfen haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Wurf mit ca sechs Monaten ist theoretisch möglich, wenn die Katze schon sehr früh mit 4 Monaten geschlechtsreif war. Zwei Würfe sin auf Grund der Tragezeit unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mimi0615
21.12.2015, 14:28

Wie alt müsste die Katze denn dann ungefähr sein?

0

Ziemlich unmöglich. Sie wäre bei der ersten Geburt gestorben, da sie zu dem Zeitpunkt höchstens 3-4 Monate alt gewesen wäre. Es gibt schon derart frühreife Katzen, die dann theoretisch bei Katerkontakt auch trächtig werden können. Aber das überleben entweder die Kitten oder die Mutter oder beide nicht. Schau dir mal ein 3-4monatiges Kitten an, und dann schau dir ein neugeborenes Katzenkind an. Wie soll denn das bitte in diesem Minimutterleib ausreichend wachsen? Das gibt ziemlich sicher eine Früh-/Totgeburt.

Selbst mit 6 Monaten ist das Risiko noch viel zu groß, dass Kitten oder Mutter sterben.

Wer erzählt dir denn bitte solche Horrorgeschichten, und warum wird dieses arme Wesen nicht umgehend kastriert? Wenn das keine Trollfrage ist, und es sich nicht mittlerweile um deine Katze handelt, schalte bitte den Tierschutz ein, denn dieses Tier muss geschützt werden. Unverantwortlich sowas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?