Frage von jojo1314, 180

Kann eine 10€ Münze weniger als 10€ Wert sein?

Ich hab mir überlegt 10€ Münzen zu kaufen, aber ich würde davor gerne wissen, ob sie im Wert sinken können oder immer mindestens 10€ Wert sind. Danke für eure Antworten

Antwort
von Jewi14, 145

Innerhalb von Deutschland gelten diese Sonder/Gedenkmünzen als gesetzlichen Zahlungsmittel und müssen daher mit ihrem Nennwert berechnet werden. Bei Verkauf an Münzsammler aber kann dir passieren, dass die weniger bezahlen. Im normalen Supermarkt nicht.

Antwort
von Sven206, 135

Solange sie offizielles Zahlungsmittel sind ist immer mindestens der Nennwert gültig, also 10€ Wert bleibt erhalten. Am Beispiel DM ist ein Umtausch zum Nennwert auch noch deutlich länger möglich. Aber: Bezogen auf den Materialwert hängt es vom Silberkurs und Silbergehalt ab, der kann zukünftig mal mehr, mal weniger Wert sein als 10€.

Antwort
von Treetop, 106

Verstehe nicht genau, was du meinst, aber wenn der Rohstoffwert den Nennwert übersteigt, ist normalerweise alles ok... Hab daheim eine Goldmünze liegen, mit der man theoretisch 25€ bezahlen könnte (ganz offiziell). Die Münze bzw. das Gold ist allerdings knappe 1000€ wert.

Kommentar von jojo1314 ,

Meine Frage ist, welcher wie viel sie Wert ist wenn der Rohstoffwert unter dem Nennwert liegt?

Kommentar von jojo1314 ,

(ohne das welcher)

Kommentar von Treetop ,

Dann ist sie offensichtlich genau so viel wert wie der Nennwert.

Antwort
von jojo1314, 103

Das heißt selbst, wenn der Rohstoffwert unter dem Nennwert liegt kann ich sie gegen 10€ bei der Bank eintauschen?

Kommentar von Jerichmed ,

Genau so wie mit einem 10-Euro Schein, ja!
Du darfst sogar an der Supermarktkasse damit zahlen.

Antwort
von jofischi, 74

als Zahlungsmittel sind sie immer 10 euro wert. Jede Bank gibt dir in Zukunft, unabhängig davon wie zerkratzt oder dreckig die Münze aussieht 10 Euro.

Antwort
von Jerichmed, 78

Die sind gesetzliches Zahlungsmittel, genau so wie 10-Euro Scheine! Das war toll, als die noch aus Silber bestanden. Inzwischen ist der Materialwert grösser als der Nennwert. Hätte man sich doch früher damit eingebunkert :) PS: Falls der Euro chrasht ist es gut möglich dass diese Münzen zumindest noch Sammlerwert haben. Besser aber Du kaufst Dir richtige Silbermünzen!

Kommentar von Sven206 ,

Oder gleich Gold, da entfällt auch die Steuer im Gegensatz zu Silber

Antwort
von Nemesis900, 87

Wenn 10€ drauf steht dann ist sie auch immer 10€ wert. Ein 2€ Stück kann ja auch nicht weniger als 2€ Wert sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community