KAnn ein vor 9 Jahren krebskranker,jetzt 65 jähriger Mann, stammzellen für seinen Bruder spenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein kann er leider nicht.

Grundsätzlich kann jeder im Alter zwischen 17 und 55 Jahren als potenzieller Stammzellspender registriert werden. Falls Sie bereits in einer Datei erfasst sind, ist eine erneute Aufnahme nicht erforderlich. Sollten Sie unter einer chronischen Erkrankung oder einer anderen schweren Erkrankung leiden oder gelitten haben oder regelmäßig Medikamente einnehmen, halten Sie bitte Rücksprache mit der DKMS. Die wichtigsten Ausschlusskriterien:

Gewicht unter 50 Kilogramm
Starkes Übergewicht, d.h. Body Mass Index (BMI) > 40 (BMI = Gewicht/Körpergröße²)
Schwere neurologische oder psychische Erkrankung
Systemische Autoimmunerkrankungen oder andere schwere chronische Erkrankungen (z.B. Diabetes, Rheuma)
Krebserkrankung (auch ausgeheilte in der Vorgeschichte)
Suchterkrankungen (Alkohol, Drogen, Medikamente)

Schwere Herz-Kreislauferkrankung

Schwere Lungenerkrankung

Schwere Nierenerkrankung
Schwere Stoffwechselstörung
Schwere tropische Infektionskrankheiten, insbesondere Malaria
Infektion mit HIV, Hepatitis B oder C, HTLV, Syphilis
Krankheiten des Blutes oder des Immunsystems

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man kann nur in einem Alter von 17-55 Stammzellen spenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung