Frage von BLACKGAZA, 79

Kann ein Verfahren wegen Gefählicher Köperverletzung eingestellt werden?

Ich habe jemanden geschlagen und das Opfer lag 3 Tage im Krankenhaus.
M/16

Antwort
von TheGrow, 15

Hallo BLACKGAZA,

selbstverständlich kann auch ein Verfahren wegen "Gefährlicher Körperverletzung" eingestellt werden.

Es gibt mehrere Rechtsgrundlagen nachdem ein Verfahren eingestellt werden kann:

  1.  § 170 StPO (https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__170.html). Nach dieser Rechtsgrundlage stellt die Staatsanwaltschaft das Verfahren, wenn die Ermittlungen NICHT genügenden Anlaß zur Erhebung der öffentlichen Klage geben.
  2. § 153 StPO - Einstellung wegen Geringfügigkeit (https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__153.html). Hierbei geht es nur indirekt um die schwere der Straftat, sondern da drum, ob die Schuld des Täters als Gering anzusehen ist.
  3. § 153a StPO - Einstellung gegen Auflagen (https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__153a.html) Eine Einstellung des Verfahrens kommt dann in Betracht, wenn die Auflagen geeignet sind, das öffentliche Interesse an der Strafverfolgung zu beseitigen, und die Schwere der Schuld nicht entgegensteht.

Ob eine der drei Möglichkeiten in Deinem Fall in Frage kommt, kann nur die Staatsanwaltschaft nach vorliegen aller Fakten und Beweise entscheiden.

Eine Spekulation ob die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellen wird, bringt Dich nicht weiter, denn weder ich, noch die anderen User hier im Forum kennen alle Fakten und vor allem wir sind nicht die Entscheidungsträger.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Nightlover70, 19

Ihr scheint ja alle bestens über den Fall informiert zu sein.

Mich würde zunächst interessieren wieso es zu der KV kam.

Zur Frage: Es könnte dann eingestellt werden wenn es sich herstellen würde, dass Du z. B. in Notwehr gehandelt hast.

Antwort
von SoDoge, 12

Wenn du schuldig bist, warum sollte es dann eingestellt werden?

Höchstens können Umstände wie eine Notwehrsituation zur Einstellung des Verfahrens führen. Ansonsten kommt es eher zu einer Verurteilung, denn mit 16 bist du bereits strafmündig.

Antwort
von Sparklinggg, 38

Eh irgendwie nicht. Schämen solltest du dich stell die vor jemanden würde deine Zukünftigen Kinder mal Krankenhausreif schlagen. Du hast es verdient aber Leute wie du ändern sich nicht wirklich.

Antwort
von turnmami, 26

Warum sollte hier ein Verfahren eingestellt werden? 

Wer eine Körperverletztung begeht, der bekommt eine Anzeige, ein Verfahren und seine Strafe

Antwort
von SechsterAccount, 35

Hoffentlich nicht ! Sollst schon zur Rechenschaft gezogen werden ;)

Antwort
von sozialtusi, 27

Nein, warum sollte es?

Antwort
von MindShift, 26

Ich denke nicht, denn so etwas gehört sich nun wirklich nicht. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten