Frage von wertzugistegal, 25

kann ein taschendieb ein räuber werden wenn der beklaute es merkt und der taschendieb nicht aufgbit?

oder gilt der taschendieb weiterhin als dieb weil es als diebstahl geplant war

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo wertzugistegal,

Schau mal bitte hier:
Freizeit Recht

Antwort
von Rollerfreake, 14

Ein Taschendieb wird dann zum Räuber wenn der Bestohlene den Taschendiebstahl bemerkt und der Taschendieb das Diebesgut mit Gewalt entwendet, dann ist es nämlich kein Diebstahl mehr sondern ein Raubüberfall. 

Antwort
von casala, 12

aus diebstahl und nötigung wird raub.

wenn also die nötigung dazu kommt ist es raub. da bleibt es egal was die planung ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community