Frage von HamiltonJR, 61

Kann ein Staat eine andere Nationalhymne festlegen und wer wäre eigentlich dafür zuständig?

Antwort
von Titonn, 28

In Deutschland darf tatsächlich der Bundespräsident eine neue/andere Nationalhymne erlassen. Allerdings muss die Bundesregierung dies absegnen. 

Kommentar von SebRmR ,

Meines Wissens ist das in Dtl. gar nicht geregelt. 1952 und 1991 haben sich Bundespräsident und -Kanzler "einfach so abgesprochen".

http://www.protokoll-inland.de/PI/DE/StaatlicheSymbole/Nationalhymne/nationalhym...

Kommentar von Titonn ,

Natürlich sprechen die sich ab. Aber offiziell geht der Prozess die Nationalhymne zu ändern vom Bundespräsidenten aus.

Antwort
von SebRmR, 16

Ein Staat hat das recht, seine nationalen Symbole zu wählen und zu ändern.

Wer das kann, wird wohl von Staat zu Staat unterschiedlich sein, am wahrscheinlichsten Sind Parlament und/oder Staatsoberhaupt.

Antwort
von jentolon, 37

Ich würd mal sagen, da wäre das Parlament für Zuständig in einer Demokratie, der/die König/in ändert das einfach, genauso wie ein Diktator

Antwort
von hunos, 28

Ja das kann ein Staat. Die Zuständigkeit hängt von der Staatsform ab. Meist wird das Parlament über eine Änderung der Verfassung abzustimmen haben. In Deutschland wäre eine Änderung des GG notwendig.

Kommentar von koten ,

Wieso eine Änderung des Grundgesetzes?

Kommentar von HerrDegen ,

Es gibt im GG keinen Artikel zur Nationalhymne.

Kommentar von hunos ,

Stimmt ihr habt recht. Ich habe mich täuschen lassen.

Antwort
von Kefflon, 31

Das kann jede Regierung selber machen. Wahrscheinlich ist das jeweilige Parlament zuständig

Antwort
von Monsieurdekay, 25

Bundesorchestralminister :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten