Frage von Ichkochenicht, 79

Kann ein Roman auch ein Drama sein?

Ich hab ein Roman als BucH. Und dienSituation ist traurig. Aber ein Roman kann doch kein Drama sein oder?

Lg

Antwort
von TheseGoToEleven, 36

Das Drama ist eine literarische Großgattung - wie erwähnt handelt es sich um einen Text, der für die Aufführung intendiert ist (zumindest meistens, es gibt auch sogenannte Lesedramen, die sich formell aber nicht von herkömmlichen Dramen unterscheiden). Dramen sind nicht zwangsläufig traurig, man unterscheidet hier zwischen Tragödie und Komödie.

Für dein Buch ist das irrelevant, da es sich ja um einen Roman, also eine epische Form handelt. Auch ich würde die Geschichte deiner Beschreibung nach als Dystopie, also als negative Utopie bezeichnen. Ob dein Buch auch Merkmale eines Entwicklungsromans aufweist, kann ich aber nicht sagen, ohne das gelesen zu haben.

Antwort
von Gorbalock, 18

Höchstens ein dramatischer Roman ;)

Antwort
von AvaGreene, 51

Hi!

Du hast Recht, ein Roman kann kein Drama sein, aber sehr wohl dramatische Elemente enthalten. :)

Kommentar von Ichkochenicht ,

Aber trotzdem kann ein Roman auch aehnkichbwienein Drama sein aber ohne als Drama betitelt zu werden. Ahh hast ja grad gesagt xD darf ich dich nochwas fragen? 

Kommentar von AvaGreene ,

Ein Drama ist aber grundsätzlich ein Theaterstück.

Natürlich, schieß los :)

Kommentar von Ichkochenicht ,

Super Danke.

Also ich habe ein Buch und NIRGENDSWO im Internet steht welches Genre es hat. Es steht nur "Genre: Roman" aber nicht WELCHES. Und in meinem Buch geht es um ein inszeniertes Konzentrationslager als Reality-Show und die Zuschauer dürfen entscheiden per Teletext wer Live sterben soll. Und  es geht um die Beziehungen zwischen Hauptfigur und den Gefangenen und einer Wärterin. Also ich weiß leider nicht welches der Romanengattungen dazu passt. Ich kam zu"Entwicklungsroman" und fand dass das recht gut dazu passt. Was würdest du sagen wäre das für ein Roman?

Das Buch heißt"Reality-Show" von Amelie Nothomb.

Ich bin echt so verwirrt und frage mich diese Frage schon seit Stunden.

LG und besten Dank.

Kommentar von AvaGreene ,

Schwer zu sagen, ohne den Inhalt zu kennen. Ich würde vielleicht eher in Richtung Dystopie tendieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten