Kann ein Nierentumor zurückkommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fast alle krebsarten können zurück kommen. Deshalb sollte man sich 1 oder 2 mal im Jahr durch checken lassen . Das wird aber sowieso vom Arzt verordnet bzw empfohlen . Wenn er das auch regelmäßig macht dann ist die Chance das es frühzeitig erneut erkannt wird hoch & man kann ohne Bedenken damit leben . Natürlich machst du dir sorgen bei so einer Vorgeschichte aber mach dich nicht selber verrückt . Zum Thema zu viel arbeiten . Vielleicht sollte er sich etwas zurück nekmen . Stress fördert die Krankheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mach dich erst einmal nicht verrückt, beeinflussen kannst du es sowieso nicht.
Es kann passieren, dass der Tumor zurückkommt, in dem Fall solltest du einfach für deinen Vater da sein und ihn unterstützen.

Aber es ist genauso möglich, dass er nicht zurückkommt und dein Vater geheilt ist!! Und dafür drücke ich euch die Daumen und wünsche alles viel Gesundheit für die Zukunft:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?