Frage von Freshflex, 22

Kann ein neutraler Reiz mit einen bedingten Reiz gekoppelt werden?

Ich möchte hier die klassische Konditionierung ansprechen. Am Beispiel des Pawlow'schen Hund: Kann das klingeln der Glocke mit einen anderen neutralen Reiz gekoppelt werden, sodass bei dem neuen Reiz bei dem Pawlow'schen Hund die Speicheldrüsen angeregt werden, ohne das bei der Konditionierung Futter verwendet wird?

Antwort
von Dxmklvw, 3

Nein, das geht nicht.

Jedoch kann ein neutraler Reiz zum bedingten Reiz werden, der dann die selbe Reaktion auslöst, wie es der ursprüngliche bedingte Reiz tut.

Ein Beispiel wäre Suchtverhalten. Auch da werden nach und nach immer mehr ursprünglich neutrale Reize zu bedingten Reizen, die dann dazu führen, daß der Drang zur Suchtbefriedigung erneut zur Hauptsache wird. Wo ursprünglich spitze blanke Gegenstände, Löffel, Arzneimittelpackungen usw. usw. neutrale Reize waren, können diese nach und nach zu bedingten Reizen werden, was dann z. B. die Suchtbekämpfung extrem schwer macht.

Derartige Effekte werden auch innerhalb der Werbung benutzt, was auch in die Rubrik "emotionale Konditionierung" fällt.

Antwort
von FrauFanta, 4

Nein, das funktioniert nicht. Beim Hund jedenfalls nicht.

Antwort
von Maxiundsoo, 9

Konditionierung 2.Ordnung kannst du ja mal googeln :P

Kommentar von Freshflex ,

Die Antwort war hilfreich aber du warst etwas schreibfaul...

Kommentar von Maxiundsoo ,

Ich hatte das Thema vor einem halben Jahr und bin mir nicht mehr so ganz sicher wie das alles funktioniert deshalb wollte ich keine falschen angaben geben und dachte mir da kannst du besser das richtige googeln :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten