Frage von Hackfried, 53

Kann ein neue Zahnpasta Zungenprobleme verursachen?

Hallo ! :)

Kennt jemand Ajona? Das ist so eine rote Packung. Zahnpastakonzentrat. Ich weiss auch nicht, aber seit ich die benutze, habe ich zumindest das Gefühl, dass mein Zungenbändchen gereizt ist und nun mittlerweile schnerzt die Zunge wie Muskelkater, wenn ich sie an den Gaumen drücke. Neben dem Zungenbändchen ist auch alles rötlich und tut weh. Oder kriege ich da eine krasse Entzündung wobei die Zunge komplett in Mitleidenschaft gezogen wird und anschwillt?! Was kann ich tun? Zum Zahnarzt, oder Hausarzt? Die Zahnpastahersteller von Ajona verklagen? Oder zumindest eine andere Pasta nehmen?

Danke,

Lg

H

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von klugshicer, 27

Also ich ich glaube nicht, dass es an Ajona liegt, dass ist eine der besten Zahnpasta (weil ohne giftige Fluoride) die es gibt - am besten gehst Du mal zum Zahnarzt und lässt danach schauen.

Antwort
von Zebulon361, 17

Ich hab von der Ajona nach einer gewissen Zeit Zahnfleischbluten bekommen. Lass sie einfach mal weg, dann siehst du ja, ob es besser wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community