Frage von crouser121, 24

Kann ein Mobo mit Unterstützung für 3400+ RAM auch RAM mit 3700 Mhz benutzen?

Hallo zusammen,

ich habe mir das ASRock Fatal1ty X99 Professional Intel X99 So.2011-3 Quad Channel DDR4 EATX Retail Mainboard geholt: http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Fatal1ty-X99-Professional-Inte... und habe dazu einen DDR4 RAM mit 3700 Mhz. Das Mobo unterstützt 3400+. Kann ich nun durch overclocking die 3700 benutzen oder wofür steht das 3400+?

Grüße und Danke,
Basti

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 16

Das 3400+ steht dafür, dass 3400 MHz ausprobiert worden sind, und schnellere RAMs evtl. auch  noch funktionieren.

Dass so ein hoher Takt völlig unnötig ist und überhaupt keinen Vorteil bringt, weißt du sicher selber.

Kommentar von crouser121 ,

Ja ich weiß dass ein solcher Takt kaum für die Performance bei normalen Desktop-PCs kaum unterschiede macht. Ich hatte auch nicht vor, einen solchen RAM einzubauen. Ich habe auf der Website nur die Beschreibung 3400+ gesehen und habe mich gefragt, was das wohl bedeuten mag. Ist es denn dann sicher, dass 3400 funktionieren werden?

Kommentar von Bounty1979 ,

Wenn du dich an der Speicher-Support-Liste orientierst, bist du absolut auf der sicheren Seite:

http://www.asrock.com/mb/Intel/Fatal1ty%20X99%20Professional/index.de.asp?cat=Me...

OC-Taktraten werden grundsätzlich nicht garantiert.

Antwort
von tactless, 10

Wozu kauft man sich Workstation-Hardware wenn man letztendlich gar nichts damit anzufangen weiß was sich ja direkt in der Frage hier widerspiegelt. O.o 

Kommentar von crouser121 ,

Wer sagt denn bitte dass ich es mir gekauft habe? Ich habe es mir von einem Kumpel geliehen der sich mit Hardware auskennt und lauter Spielereien zu Hause rumliegen hat. Ich möchte durch etwas Praktik selbst lernen, ganze Systeme selbst zu bauen und zu konfigurieren. Jeder macht mal seine ersten Schritte und es ist ja wohl nicht falsch andere um ihr Wissen zu fragen. Ich finde es von dir auch nicht fair sich gegenüber eines Anfängers dann gleich so zu verhalten, wobei nur eine Frage gestellt wurde. Falls du das Prinzip hinter dieser Plattform nicht verstanden hast, kann ich es dir gerne erklären. Aber das was du da von dir gegeben hast, ist keine Antwort wie sie sich hier finden sollte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten