Frage von sweet201freya, 316

Kann ein Mensch von irgendeinem Tier schwanger werden?

Durch irgendeinen Gendefekt? Und wenn es nicht geht, was verhindert die Schwangerschaft?

Antwort
von ShinyShadow, 223

Nein, das geht nicht. Die Menschlichen Eizellen sind mit den Spermien der Tiere einfach nicht kompatibel. Da gibts auch keinen Gendefekt, der das ermöglicht.

Es gibt tatsächlich verschiedene Tierarten, die sich untereinander paaren können, aber das sind dann immer "ähnliche" Tiere (Pferd und Esel, die ganzen Raubkatzen untereinander,...) und die Nachkommen sind zwar Lebens- aber untereinander nicht zeugungsfähig.

Kann natürlich sein, dass es irgendwann, irgendwo mal irgend eine Affenart o.Ä. gibt, mit der wir uns fortpflanzen können, aber ich kanns mir momentan beim besten Willen noch nicht vorstellen... Und ich wills auch nicht ;)

Kommentar von MissLeMiChel ,

Quelle?

Kommentar von ShinyShadow ,

Biologieunterricht klasse 12. ;)

Oder für was speziell jetzt? zB. ber die Großkatzenhybriden gibts auch bei Wikipedia nen Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fkatzenhybride

Und für meine letzte Aussage gibts selbstverständlich keine Quelle, da das ja nur Vermutungen sind.

Antwort
von Annika942, 215

Der Mensch hat 46 Chromosomen, bei der Befruchtung verschmelzen je 13 von männlich/weiblich miteinander, jede Art hat eine spezifische Chromosomen Zahl/Form, deshalb würde es nicht funktionieren.

Kommentar von Irukandji00 ,

*23

Antwort
von Cherry565, 74

Es gibt nur ein Tier, was einen menschen schwängern kann. Es nennt sich Mensch!

Antwort
von Libertinaer, 109

Nein, kann man nicht.

Stell dir einen DNA-Strang wie einen Reissverschluss vor. Beim Nachwuchs wird ein Strang von der Frau, der andere vom Mann genommen. Die beiden Stränge müssen also zueinander passen, sonst geht gar nichts.

Es gibt Fälle, wo sich genetisch sehr eng verwandte Tierarten dennoch paaren können (Esel/Pferd -> Maultier, Tiger/Löwe -> Liger/Töwe oder Braunbär/Eisbär), aber die Nachkommen sind dann nicht mehr fortpflanzungsfähig (wobei: beim Braunbär/Eisbär ist man sich AFAIR noch nicht sicher - das Aufeinandertreffen der beiden Spezies ist noch zu neu, da sie räumlich getrennt lebten, und erst durch den Klimawandel zueinander kamen).

Sind sie die Nachfahren fortpflanzungsfähig, dann gehören die Tiere derselben Gattung an. So werden die Gattungen unterschieden.

Wir Menschen sind einfach schon zu weit von den nächsten Primaten entfernt, als dass das noch klappen könnte (unser gemeinsamer Vorfahre, der gemeinsame Uraffe sozusagen, liegt schon zu weit in der Vergangenheit zurück).

Antwort
von voayager, 89

Es klappt einfach nicht. Etliche Menschen und deren Tierpartner gaben sich solche Mühe sich sexuell zu vereinen, aber ach, was Junges kam nie dabei ruas, "lediglich" ein Batzen Lust bei den Beteiligten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community