Frage von Deeprshit, 108

Kann ein Mensch keine liebe fühlen?

Okay , Ich bin nicht wirklich alt , aber ich fühle gar keine liebe . Heißt keine liebe zu Eltern ,keine liebe zu freunden . Noch nicht einmal liebe zu meinem Ex... Ich weiß dass das total blöd klingt aber ich habe 2Freunde gehabt , und habe nie etwas gefühlt , am Ende habe ich es denen gesagt aber es ist trotzdem total bescheuert... Ich weiß nicht was ich dagegen tun kann oder woher dass kommt .

Ich fühle zwar Freude ,Trauer , Wut und alles aber ich fühle keine liebe ... Hat jemand Erfahrungen damit?...

Antwort
von musenkumpel, 31

Die milde Variante, kein so guter Draht zu den Eltern und noch nich den/die richtige(n) getroffen.

Das andere wäre, wenn ein Gefühl vorherrschend ist, das immer da ist und man es deswg kaum noch wahrnimmt. Z.B. grundsätzlich upgefuckt, ängstlich, wütend oder traurig. Dann ist das die (unmerkliche) Grundstimmung. Wenn man mal Glück hat verliebt man sich und macht so eine Dauerfreude zur Grundstimmung...

Die härtere Variante wäre, man fühlt einfach wirklich garnichts für Mitmenschen oder eher für Nicht-Menschen als für Wesen dieser Spezies. Das wäre Emotionskälte, wenn man wegen schlimmer Umstände gezwungen war sich emotional abzuschotten.

Neue Grundstimmung suchen und nicht wieder vermiesen lassen bzw nicht wieder zurück fallen. Beziehungsweise erinnern, wie es davor war... Jeden morgen wieder (gut) Fühlen erlauben und garnicht erst in dem Schutzmechanismus denken.

Ne emotionale Identität wieder aufleben lassen (nur so eine Theorie, wenn man ein 'Ich' hat, hat man doch vllt auch ne 'moralische' Identität?). Also emotionale Standpunkte und Beziehungen aufbauen. Keine Ahnung.

Antwort
von Jonaurb2020, 23

Ja, es gibt solche Menschen. Es ist auch eine Sexuelle Orientierung. Diese lieben keines der beiden Geschlechter. Diese Gruppe stellt etwa 1% der Bevölkerung dar.

Antwort
von Chrissi639, 16

Ich habe auch manchmal eine Phase ind er ich nicht wirklich viel für die Leute in meiner Umgebung empfinde aber glaub mir das geht vorbei ;)
P.s. ich bin auch ungefähr in deinem Alter und denke mal dass das einfach nur irgendwelche Hormone sind 😅

Antwort
von nettermensch, 64

ja, das gibt es. da bist du nicht alleine.

Kommentar von Deeprshit ,

Kann man das erlernen ,zu lieben ?

Kommentar von nettermensch ,

das liegt an dir, ob du es möchtest oder zuläßt. wird aber ein lange weg.

Kommentar von Deeprshit ,

Und wie schafft man dass?

Kommentar von nettermensch ,

durch deine innere Einstellung, du mußt halt lockerer damit umgehen.  durch geduld und dein wille.

Antwort
von gedanken1995, 63

So gehts mir auch. Bin 20 aber ohne Eltern aufgewachsen keine ahnung ob es daran liegt. 

Kommentar von Deeprshit ,

Versucht du es dir auch auf zu zwingen ?... Oder wie gehst du damit um weil mich dass echt fertig macht...

Kommentar von gedanken1995 ,

Hatte auch 2 Ex Freundinnen mehr als verliebtheit war da nicht. Ich weiß nicht ich bin dran gewöhnt vielleicht kommt die Liebe ja noch. Ich denke das jeder Mensch irgendwie lieben kann, da muss nur die richtige Person kommen. Aber so ein Leben ist hart wenn man auf jeden Scheißt. Und nein ich zwinge mich nicht dazu.

Kommentar von Deeprshit ,

Wen sagst du dass... Ich fühle nicht mal diese "Verliebtheit.."

Kommentar von gedanken1995 ,

Waren deine Ex dir egal? warst du nicht eifersüchtig? war es nicht schön zu kuscheln oder bei ihnen zu sein? 

Kommentar von Deeprshit ,

Leider ja , mir war es egal ...ich habe auch keine Eifersucht gesprürt

Kommentar von gedanken1995 ,

Was ist wenn dein Vater deine Mutter schlägt und sie anfängt zu weinen, wäre es dir egal oder wärst du traurig? 

Antwort
von Hairgott, 25

Ja klar gibt es das!    
Und entweder du schaffst es selbst wieder zu lieben, oder du musst den richtigen Mann finden der dir beibringt was lieben heißt!

Kommentar von Deeprshit ,

Und wie schaffe ich dass alleine?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten