Frage von Buecherwurm717, 55

Kann ein Kleinkind das Lesen erlernen, ohne dass es ihm beigebracht wird?

Ich hatte gerade eine Diskussion mit meiner Mutter. Sie behauptet, ein 4-5 jähriges Kind sei dazu in der Lage, das Lesen zu erlernen, ohne dass es ihm bewusst beigebracht wurde (autodidaktisch). Zu beachten: sie setzt natürlich voraus, dass mit dem Kind immer gesprochen wurde, und dem Kind auch neue Worte mündlich beigebracht werden, es also, was das anbelangt, sich sprachlich normal weiterentwickelt. Ich behaupte, dass es völlig unmöglich ist, dass ein menschliches Wesen (selbst ein Erwachsener) eine schriftliche Sprache selbst erlernen kann, ohne dass ihm zumindest das Alphabet erklärt wurde. Denn die schriftliche Sprache ist ja nur eine Aneinanderreihung von abstrakten Symbolen, denen wir eine bestimmte Bedeutung verliehen haben, und ihnen also auf diese Weise einen Sinn gegeben haben. Ohne die Information der Bedeutung der einzelnen Symbole und deren Kombination, ist es doch nicht möglich, die Sprache zu erlenen?

Ich würde mich über konstruktive Antworten freuen. :)

Antwort
von Akka2323, 13

Es gibt immer wieder Vorschulkinder, die sich das Lesen selbst beigebracht haben. Es muß auch nicht erklärt werden. Das wird den Grundschulkindern auch nicht so erklärt, wie Du es erklärt hast auf der Metaebene. Da wird auch nicht erklärt, dass das Symbole sind, sondern einfach nur das A heißt A. Es gibt auch Vorschulkinder, die schon gut rechnen können. Es ist einfach eine Mischung aus Anlage und Förderung, ohne dass die Förderung gezielt auf die Kulturtechnik gemacht werden muß. Ein Kind, das in seiner Neugierde unterstützt wird, lernt von selbst. Und manche lernen mehr und schneller als andere. Und kluge Eltern haben meist auch kluge Kinder. Sie werden einfach mit mehr Wissenswertem konfrontriert.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Ich glaube auch du verstehst nicht, was ich meine. Wie will ein Mensch eine vorerst Sinnlose Aneinanderreihung von Symbolen als das verstehen können, was andere ihnen verliehen haben?`
Wenn wir einem Menschen, der noch nie schriftliche Zahlen gesehen hat, aber normal mündlich zählen kann, meinst du, dass dieser Mensch dann in der Lage dazu wäre, herauszufinden, wie die 1 aussieht, wie die 2 aussieht, etc,etc...? Es ist unmöglich. Ohne die Erklärung für die Symbole ist es einfach nicht möglich. Wenn dem Kind aus Bilderbüchern vorgelesen wurde, wo unter den Gegenständen Wörter stehen, dann ist es etwas anderes, und ich würde nicht verneinen, dass es möglich ist. Aber ohne auch nur die Laute der Worte mit den Buchstaben gehört und gesehen zu haben, ist meiner Meinung nach das lesen lernen komplett unmöglich.
Eins meiner Beispiele war: wäre ein Mensch imstande, chinesisch lesen zu lernen, ohne dass irgendjemand, der selbst chinesisch kann, ihm gezeigt hat, welche Symbole was bedeuten? Nein, niemand kann das, da die Symbole keine Naturgesetze oder soetwas folgen, sondern ihnen, man könnte sagen, eigentlich Willkürlich ein Sinn eingehaucht wurde, auf das sich alle geeinigt haben.
Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt :)

Antwort
von Herb3472, 55

Mein älterer Sohn konnte mit 4 Jahren fließend lesen, ohne dass es ihm bewusst beigebracht worden wäre.

Wir standen im Schiurlaub am Schlepplift an, den kleinen Stöpsel (er war unterdurchschnittlich klein) zwischen uns, als plötzlich von unten seine piepsende Stimme ertönte: "Mutti, was heißt denn das: 'paarweise anstellen!'?" Er hatte das Schild vor uns über dem Einstieg zum Schilift gelesen. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt nicht gewusst, dass er schon richtig lesen konnte.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Wie würdest du das erklären? Es ist ja eigentlich nicht möglich, ohne dass es ihm zumindest anfangs erklärt wurde? Jedenfalls eine interessante Geschichte. Das lässt mich nachdenklich werden.

Kommentar von Herb3472 ,

Da wir ja selbst überrascht wurden, hatten und haben wir nachträglich keine Ahnung, wie das zustande kam.

Dass ein Kind in diesem Alter einzelne Buchstaben mit Bildern assoziieren kann, die ihm beim Vorlesen gezeigt wurden, ist ja nichts Außergewöhnliches.

Aber dass er selbständig ihm völlig fremde Texte lesen konnte (beim Autofahren hat er dann immer aus dem Fenster geschaut und alles laut gelesen, was an Schildern und Reklametafeln in sein Gesichtsfeld kam) hat uns schon sehr überrascht.

Er hat dann die Matura mit Auszeichnung bestanden, obwohl er kaum jemals gelernt hat, zwischendurch hat er einmal ein halbes Jahr in den USA verbracht und dort den Highschoolabschluss gemacht, und dann hat er Mechatronik, Informatik und Volkswirtschaft studiert und arbeitet im universitätsnahen Forschungsbereich.

Kommentar von Herb3472 ,

Ergänzend muss ich allerdings schon sagen, dass er extrem neugierig und nervig war, und immer gefragt hat: "Mutti (oder Papa) was heißt denn das"? Außerdem hatte wir Vorlesebücher mit Bildern zwischendurch im Text, wo er beim Vorlesen mitlesen durfte und die im Text eingeflochtenen Bilder benannte (z.B. "Pony, Bär und Apfelbaum").

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Sprache, 55

Ich bin deiner Meinung und könnte mir nicht vorstellen, wie das möglich sein soll.

Auch unbekannte, heute nicht mehr verwendete Schriften, konnte man immer nur dann entschlüsseln, wenn man einen Referenztext in einer anderen Sprache hatte.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Scheinbar sind wir hier alleine mit unserer Meinung.

Kommentar von adabei ,

Ja, scheinbar. Wenn, dann kann ich es mir auch nur bildgestützt vorstellen.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Dito :)

Antwort
von MarioXXX, 54

Eine umstrittene Hypothese:

https://de.wikipedia.org/wiki/Xenoglossie

Kommentar von Buecherwurm717 ,

"Im religiösen und esoterischen Kontext wird über dieses Phänomen berichtet."
"... in der Parapsychologie untersuchte Hypothese, ist die Reinkarnation..."

Um das ernst zu nehmen, müsste ersteinmal die Reinkarnation bewiesen werden. Trotzdem danke für den interessanten Link!

Kommentar von MarioXXX ,

Wenn du mehr wissen willst: http://www.reinkarnation.de/

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Ich war mit 7 Jahren von einem Bekannten der Familie mit dem Buddhismus in Kontakt gekommen. Ich habe einige Bücher gelesen "Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben" unter anderem. Eine Weile habe ich daran geglaubt, mitlerweile glaube ich aber nicht mehr an die Reinkarnation. Ausschließen kann ich es natürlich nicht.
Was ist denn deine persönliche Meinung: kann eine schriftliche Sprache ohne Erklärung der Bedeutung erlernt werden?

Kommentar von MarioXXX ,

Das weiß ich ehrlich gesagt nicht. Da ich aber ein Leben nach dem Tod glaube, gehe ich logischerweise auch davon aus, dass es die Reinkarnation gibt. Aber ehrlich, findest du dass zum Beispiel nicht seltsam?

http://www.epochtimes.de/wissen/mystery/mystisch-wenn-koma-patienten-mit-eine-an...

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Wenn all diese Vorfälle zu hundert Prozent Wahr sind, dann wäre auch für mich die logischste Erklärung die Reinkarnation. Vorallem bei dem Kind, dass die ägyptische Sprache plötzlich konnte. Da ich aber allgemein von Natur aus sehr skeptisch bin, und man ja immer wieder hört, dass in den Medien Wahrheiten gefälscht werden, kann ich das leider jetzt nicht einfach so als Wahr annehmen. Wieso sollten Berichte zum Vorteil für Israel oder USA verändert werden, aber diese Vorfälle nicht? Verstehst du meine Skepsis gegenüber dieser Nachrichtenseite und deren Inhalt? Komplett verneinen möchte ich es aber auch nicht.

Kommentar von MarioXXX ,

Das ist schon richtig aber Ian Stevenson hat es sicher nicht erfunden. Hätte ihn null gebracht, außer sein Ansehen wäre ruiniert. Natürlich kann diese Seite auch erfunden sein und daher lese ich lieber Bücher von gleichnamigen Autor und so ähnliches. Ich bin auch nicht gläubig.

Antwort
von Zuckerwattemaus, 49

Das geht nicht, wenn man einem kind etwas bestimmtes vorliest, dann lernt es diese dinge auswendig

Kommentar von Herb3472 ,

Das ist nicht richtig, siehe meinen Beitrag.

Antwort
von Goodnight, 11

Unser Nachbarskind hat sich Lesen und Schreiben auch selbst beigebracht.

Antwort
von suomynon, 49

Also einen 4-5-jährigen würde ich nicht mehr als Kleinkind bezeichnen :P

Meine Eltern und Großeltern haben mir im Kindergartenalter sehr viel vorgelesen, auch Comics, und mir auch beigebracht, meinen Namen zu schreiben, allerdings keine weiteren Buchstaben.

Sie haben mir erzählt, dass ich aus dem Nichts eines Tages angefangen hätte, auf Autofahren Werbeplakate vorzulesen. Sie sind aus allen Wolken gefallen.

Ich kann mich nicht daran erinnern, wüsste aber nicht, wieso sie das erfinden sollten :) Demnach - ja, ich denke, es ist möglich.

Kommentar von Herb3472 ,

Also einen 4-5-jährigen würde ich nicht mehr als Kleinkind bezeichnen

Das richtig. Allerdings wurde im Fragetext explizit auf diese Altersgruppe Bezug genommen.

Kommentar von suomynon ,

Sollte nur eine Anmerkung sein, da in der Überschrift Kleinkind steht ;)

Antwort
von Honiggras, 55

Ich kann mir schon vorstellen, dass das geht. Sicher muss es dafür ein intelligentes Kind sein, dass zum einen ein gutes Gedächtnis und zum anderen eine gute Kombinationsgabe hat. Wenn so ein Kind zufällig mitbekommt, was bestimmte Wörter heißen, könnte das gehen. Also zum Beispiel sagt die Mutter: "Ich hatte doch irgendwo noch so eine Rewe-Tüte." Dann zeigt jemand mit dem Finger auf eine Rewe-Plastiktüte und sagt: "Da ist die Rewe-Tüte". Da kann sich das Kind vielleicht denken, dass das Wort auf der Tüte "Rewe" heißen muss. Wenn es das bei mehreren Wörtern mitbekommt, kann es sich ableiten, was die Buchstaben bedeuten.

Kommentar von suomynon ,

Anderes Beispiel: Comics. Durch die Sprechblasen kann man gut zuordnen, wer was sagt. Wenn das mal kurze Sachen mit nur einem Wort sind, wie "Ja", "Nein", "Stop", "Was?", "Bitte", könnte das Kind sich das merken. Denke ich :D

Antwort
von derhandkuss, 52

Ich denke mal, dass es zumindest einem Kleinkind nicht möglich ist. Eine Person wird vielleicht mit zunehmendem Alter den Ehrgeiz entwickeln, das Lesen erlernen zu wollen, wenn alle anderen das können, nur die betreffende Person selbst nicht. Einem hochbegabten Kleinkind ist das in diesem Alter vielleicht möglich, aber einem normal begabtem meiner Meinung nach eher nicht.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Wie kann aber ein Mensch die Bedeutung abstrakter Symbole genau so verstehen, wie sie gemeint sind, ohne dass es ihm erklärt wurde? Ich meine, es gibt ja keine wirklich logische Schlussfolgerung, wie man herausfinden kann, dass ein bestimmtes Wort jetzt die Bedeutung von "Giraffe" hat. Verstehst du, was ich damit sagen will? Es sind nur Symbole und Kombinationen dieser Symbole.

Kommentar von derhandkuss ,

Ich meine gehört zu haben, dass sich Hochbegabte bereits das Lesen sowie Klavierspielen (einschließlich Noten lesen) selbst beigebracht haben.

Beim Lesen kannst Du die Bedeutung eines Wortes dann erlernen, wenn Du zum Beispiel auf altersgerechte Bilderbücher zurück greifst, in denen einfache Worte auch mit Bildern erklärt werden.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Das wäre aber normales beibringen, was du beschreibst. In meinem theoretischen Fall wäre das Kind in der Lage lesen zu lernen, ganz von selbst, indem es Bücher aufschlägt und den Sinn der Buchstaben und Sätze von selbst entziffert. Natürlich und keine Frage, dass es Kinder gibt, die in unglaublicher Schnelle das Lesen und Schreiben erlernen. Das will ich gar nicht behaupten, dass es das nicht gibt. Ich meinte aber, dass dem Kind überhaupt nicht gezeigt wird: "Das ist ein Apfel, und unter dem Apfel steht, wie der Apfel heißt".
Habe ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt? Manchmal zerfallen mir die Worte im Mund  :D

Antwort
von Duamo, 49

Eine gute Freundin hat sich mit 4 im Kindergarten das lesen selbst bei gebracht.
Sowie das Schreiben.
Natürlich konnte sie keine " schweren" Wörter aber kurze einfach Texte gingen damals.
LG Dua

Antwort
von kokomi, 54

kinder können töne mit bildern im zusammenhang sehen, a - wie apfel

 

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Ohne Zweifel können sie das. Aber, nehmen wir den Laut "A", wie will das Kind diesen Laut in einen Zusammenhang bringen mit dem Symbol "A", ohne, dass dem Kind gezeigt wird, dass der Laut "A" zum Symbol gehört? Meines Erachtens ist das vollkommen unmöglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community