Kann ein Kaninchen den Krebs an den Partner weiter geben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Krebs ist keine ansteckende Krankheit. Das hat das Tier nur in sich selbst.

Weitergeben könnte es Krebs höchstens an Nachkommen. Manchmal treten auch bei uns Menschen bestimmte Krebsarten in Familien vermehrt auf, daher geht man davon aus, dass es vererblich sein kann.

Aber du kannst dieses Kaninchen unbedenklich mit deinen anderen zusammenhalten :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Krebs sind mutierte Zellen, die in keinster Weise weitergegeben werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Kaninchen sind keine ansteckenden (übertragbaren) Krebsarten bekannt. Bei Hunden oder dem Beutelteufel (tasmanischer Teufel) sind jedoch sehr wohl ansteckende Tumore bekannt https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4869404/).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krebs ist nicht ansteckend, wie HIV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keinen ansteckenden Krebs aber wenn es die Gene an Nachwuchs weiter gibt wäre ggf der Nachwuchs betroffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dein Kaninchen wird ein anderes nicht mit Krebs anstecken.

Es gibt zwas ansteckende Krebsarten, jedoch nicht beim Kaninchen (und übrigens auch nicht beim Menschen) - jedenfalls sind dort keine bekannt, allerdings kann es u.a. bei Hunden vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouPing
30.10.2016, 18:08

Hey beamer05

Vorsicht, einige HPV-Typen sind ansteckend und! Auslöser für Krebs. 

Einige HPV-Typen können jedoch auch bösartige Veränderungen hervorrufen, insbesondere Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) bei Frauen. Vermutlich ist auch ein erheblicher Anteil der Scheiden-, Penis- und Analkarzinome Folge einer solchen HPV-Infektion. Auch an der Entstehung von Basalzellenkrebs („weißer Hautkrebs“) scheint eine HPV-Infektion begünstigend beteiligt zu sein. HPV kann durch Oralverkehr auch auf die Mundschleimhaut übertragen werden und dort Mundtumoren auslösen.


Quelle W. 

1

Hallo,

Krebs ist nicht ansteckend!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keineswegs. Krebs ist keine ansteckende Krankheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung