Kann ein Hundewelpe von einer Katze gestillt werden ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein kleiner Welpe, also von einer kleinen Rasse, vielleicht ja. Bei größeren Hunden würde sie es sicher nicht zulassen. Generell richtet sich Milchproduktion aber nach dem Bedarf, also warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
10.09.2016, 21:44

die nanatomie  von katzen und hundezitzen ist  total unterschiedlich -- das klappt nicht mit dem andocken  ,lach !

1

nicht  wirklich  --die zitzen einer katze  sind  hart  und  schmal , die einer hündin  dick und rund katzenmäulchen  können die garnicht umfassen  -mein hündin hatte  vor  30 jahren   sich  ein katzenbaby   aus  dem körbchen  der mutter geholt  ,weil sie  milcheinschuß  bekam . sie hat  das kleine versucht  zu säugen  ,gab sich viel mühe aber hat nicht geklappt. ichhabe  es   dann nach relativ kurzer zeit  wieder zur  mutter gebracht. die hündin war eine labrador  collie mischung.umgekehrt   wird  es genau so wenig gehen. das maul  der  hundewelpen ist relativ  groß  und braucht ne dicke zitze um wirklich saugen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ob die Katze genug Milch für einen Welpen hat denke ich nicht. Zumal eine Katze das erst mal zu lassen muss^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
10.09.2016, 21:46

katzenmütter nehmen  in einem bestimmten stadion   alles an   jungtieren an , was sich bietet  -sogar entenkücken oder kaninchenwelpen

1

Was möchtest Du wissen?