Frage von samianto, 81

Kann ein Hund sich vernachlässigt fühlen?

Es ist so... ich habe 3 Hunde, aber einer tut jetzt nicht zur Sache. Die 2 Hund heißen Lisa und Leonel, und die Lisa ist die Mutter vom Leonel, sie ist 10 und er 5 (das sind Zwergpudel). Die Lisa hat Gebärmutterkrebs und hat keine Zähne mehr und wegen einem Unfall streckt die Zunge immer raus. Ich kümmer mich sehr um sie, den es kann sein das sie bald stirbt. Aber wenn der Leonel kommt, streichle ich ihn sofort und kümmer mich auch um ihn, aber die Lisa guckt dann immer so komisch und will nicht mehr so viel spielen. Oder wenn ich mal den beiden ein Stück Wurst gebe und dem Leonel bisschen mehr gebe, isst sie ihr Stück auch aber ich glaube wenn sie sieht, dass der Leonel mehr kriegt, denke ich, dass sie sich vernachlässigt fühlt. Kann sich ein Hund vernachlässigt fühlen?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Kimberly115, 36

Also wie schon gesagt wurde denke ich auch nicht das ein Hund die Größe einer Wurst unterscheiden können (Nur wenn es sehr viel mehr ist). Ich denke nicht das sie sich vernachlässigt fühlt. Ich weiß nicht ob Hunde sich vernachlässigt fühlen kann. Vielleicht will sie nur Leonel den Vortrittlassen oder so

Antwort
von brandon, 40

Ich glaube nicht das  Hunde die Größe von einem Stück Wurst das sie bekommen vergleichen.

LG

Kommentar von samianto ,

Hab ich auch grad bemerkt :)!

Hahahahahaha

Antwort
von Kokosnuss2002, 45

Also ich denke, du bildest dir das ein. Ein Hund wird eifersüchtig, dass kann sein weil vernachlässigt wird sie auf keinen Fall.
Das sie nicht mehr so viel spielt kommt warscheinlich davon, dass sie halt schon alt und krank ist.

Antwort
von samianto, 51

Das auf dem Bild ist Lisa, die Zunge ist auf der anderen Seite draußen :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten