Kann ein Hautarzt Konsum von Marihuana feststellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Mit dieser Methode nicht, nein.
  • Selbst wenn, würde dies für dich kein Problem sein, da
  • 1. Die ärztliche Schweigepflicht besteht, d.h. er kann diese Mitteilung der Polizei nicht geben solange du nicht vorhast eine Straftat zu begehen.
  • 2. Der KONSUM von Marihuana in Deutschland erlaubt ist. Nur Besitz, Erwerb, Verkauf, etc. ist strafbar.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidparkour
01.08.2016, 22:31

Dankeschön

0
Kommentar von RudiPaschke
01.08.2016, 22:43

Hab gerade deine Antwort gelesen - mir schwirrt diese Frage aber immer durch den Kopf, ob es da eventuell eine Lücke im Gesetz gibt: Der Konsum von Marihuana ist erlaubt, aber um daran zu kommen muss ich es ja erwerben und dann ist es in meinem Besitz... also ist diese Regelung dass nur der Konsum erlaubt ist eigentlich unlogisch vom Strafgesetzbuch her oder?

0

Also bevor du den schlecht informierten Schwachköpfen hier alles glaubst, die Schweigepflicht gilt nicht, wenn der Arzt dich für gefährdet hält und er es deinen Eltern erzählt. In deinen Zellen ist Gras nachweisbar, das ist klar. Ob er das bemerkt und ob er das erzählt, hängt von deinem Glück/Pech ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?