Frage von qweruy, 53

Kann ein Handy durch Wasserdampf kaputt gehen?

Wenn ich es zB beim duschen in Badezimmer liegen lasse ?

Antwort
von Teddybaer318, 37

Ich lasse mein handy immer in der Dusche liegen und Dusche sehr sehr warm... Ist noch nie was passiert.

Allerdings hat das eine Freundin von mir auch mal gemacht (ich glaube sie hatte ein Sony Ericsson Z2) und ist nach draußen gegangen wodurch ihr Display gesprungen ist..

Ich denke es ist okay, wenn die Temperaturunterschiede nicht zu hoch sind.

Antwort
von pythonpups, 35

Von Wasserdampf: sicher. Halt es eine Weile über kochendes Wasser und ich geh davon aus, es ist hin.

In der feuchten Luft beim Duschen: sicher nicht. Wenn Du's nicht mit in die Dusche nimmst, würde ich mir da keine Sorgen machen. (Es sei denn, das Telefon käme gerade von draußen und wäre extrem kalt, so daß sich größere Mengen Wasser daran/darin niederschlagen.)

Antwort
von Billiboy123, 27

Eigentlich sollte nichts passieren!

Kommt drauf an was du für ein Handy hast und welche Seite nach oben zeigt! Falls dein Lautsprecher

( wie es eigentlich sein sollte) auf der Bildschirmseite ist und sie nach oben zeigt,

und du laaaaange und sehr heiß duschst dann kann es glaube ich Auswirkungen haben!

aber wenn du normal bist und nicht 3 stunden lang heiß duschst dann passiert nichts!

MFG

Billi

Antwort
von Maikolo, 36

Nein normal nicht. Die meisten Handys halten es sogar aus, wenn man es kurz ganz in Wasser taucht. Ich spreche aus Erfahrung :D

Antwort
von lavyuto, 28

Nein nach und nach kann es dein handy schädigen! Ich spreche von Erfahrung Wasserdampf kann schädigen. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten