Frage von Daniel7979, 40

Kann ein Gentest mehr als nur Vater und Mutter herausfinden?

Also auch ob jemanden onkel oder Tante zb ist.

Antwort
von DiaSp22, 15

Die Hälfte deiner DNA bekommst du von deinem Vater und die andere von deiner Mutter. Dann gibt es aber auch noch die sogenannte Mitochondriale DNA, diese vererben aber nur die Mütter weiter, also du bekommst sie von deiner Mutter, diese von ihrer Mutter, usw. Die Mütter vererben sie zwar auch an den Söhnen weiter, jedoch können die Söhne diese nicht weitervererben. Man kann also herausfinden, ob du mit deiner Mutter, Oma, Uroma, usw verwandt bist. Jedoch nicht ob du mit deiner Tante oder deinem Onkel verwandt bist. 

Antwort
von BellaBoo, 18

Du kannst ein Verwandtschaftsverhältnis nachweisen. Je weniger gleiche Allele desto weniger nah ist die Verwandtschaft zu dir. Angewandt wird das, wenn der Vater nicht mehr greifbar ist.

http://ratgeber-vaterschaftstest.de/geschwistertest-verwandtschaftstest/

Antwort
von ratsucher1912, 30

Du kannst meines Wissens nicht genau bestimmen, welcher Verwandtschaftsgrad vorliegt, aber generell lässt sich eine Verwandtschaft anhand der Genetik überprüfen


Antwort
von R3lay, 20

Klar, sogar noch viel weitere Verwandte (wobei die möglichkeit eines Fehlers immer grösser wird)

Antwort
von kleinerhelfer97, 24

Äh nein? Wie soll das gehen? Deine Tante hat dich ja nicht gezeugt

Kommentar von BellaBoo ,

Nein, aber sie teilt sich genetische Informationen mit dem Vater oder der Mutter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten