Kann ein gekauftes instrumental auf YouTube gesperrt werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das steht in deinem Kaufvertrag. Kurz gesagt wenn DU den Song gekauft hat (egal ob instrumental oder original der sonstwas) dann hast DU eine Lizens erhalten was es dir erlaubt den Song zu hören und natürlich auch FÜR DICH eine eigene version daraus zu machen indem du z.B. einen mix draus machst oder einen Text dazu singst oder so. 

Wenn du nun das Lied für die Öffentlichkeit zur verfügung stellst brauchst du dafür auch eine Lizens. dies hat nichts mit der lizens zu tun die du durch den kaufvertrag erhalten hast. Eine Lizens zu erhalten um das lied öffentlich vorzuführen und zu verändern ist eine andere (sehr teuer und sehr selten zu bekommen!)

Anderes Beispiel:

Du kaufst dir im Laden eine CD mit Musik. Diese hast du ja dann auch erworben und hast geld dafür bezahlt. Wenn du diese CD nun verändern willst und dann der öffentlichkeit zur verfügung stellst machst du dich strafbar. Siehe urheberrecht. Der Interpret/Künstler/Autor des Songs hat darauf seine hand und niemand darf es ohne seine ausdrückliche genehmigung (eine Lizens) verwenden. Sogenanntes geistiges Eigetum

Sorry für Rechtschreibung hatte es eilig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du genau für eine Lizenz gekauft hast, du kannst natürlich nicht einfach ein Lied regulär kaufen und dann davon ausgehen, dass du nun ein bisschen drüber rappen kannst und es dann so hoch lädst. Das funktioniert so nicht. 

Um die Rechte an einem Lied zu kaufen musst du mit dem Produzenten in Kontakt treten und dies Vertraglich regeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die frage ist, welche Lizens hast du für das Instrumental erworben. Nur damit du es Privat nutzen darfst, oder auch für die Veröffentlichung?

Das sind wichtige Punkte wenn man sich soetwas Kauft. Und auch, ob der Verkäufer dir die Rechte verkaufen durfte.

Eine Veröffentlichung auf Youtube wird meist als Komerziell angesehen, wenn wes Hart auf Hart kommt.

Ein gutes Instrumental, welches man verändern und auf Youtube hochladen darf, kostest schnell mal 100€/Minute und mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung