Frage von ReSplinter, 57

Kann ein gebrauchtes Computerspiel "manipuliert" sein, so das es Datendiebstahl betreibt?

Hallöle, ich weiß, dass diese Frage unter Umständen ein wenig blöd sein könnte, aber ich kenne mich mit Technik, Computer etc. nicht so gut aus und möchte mir lieber sicher sein ;) Also: Ich habe mir auf dem Amazon Marketplace ein gebrauchtes Computerspiel bestellt, da es dort um einiges günstiger war, obwohl ich eigentlich nicht gern gebrauchte Dinge kaufe. Weil ich auf meinem Computer Dateien habe, die von wirklich UNERMESSLICHEM Wert für mich sind, mache ich mir ein wenig Sorgen, dass die Disk vielleicht-das klingt jetzt blöde, ich weiß- sozusagen "manipuliert" ist und mir Dateien gestohlen werden könnte, man hört ja immer die verrücktesten Geschichten. Ist das überhaupt möglich, wenn ja, kann ich zur Sicherheit gegen eventuellen Datendiebstahl vorgehen und wie? Danke und Gruß-Splinter

Antwort
von NSchuder, 34

Wenn dem Spiel eine original CD / DVD bei lag und keine selbst-gebrannte dann ist das Risiko dass der Inhalt bzw. die Programme manipuliert sein könnten gleich 0. Es ist schlicht nicht möglich zusätzliche Programme oder Routinen auf solch eine CD / DVD nachträglich zu kopieren.

Aber, wenn die Dateien auf Deinem Rechner einen solch unermesslichen Wert haben, dann solltest Du Dir überlegen ob dieser Rechner wirklich geeignet zum Spielen ist. 

Vielleicht solltest Du Privat und Geschäftlich dann trennen. Außerdem solltest Du Deine so kostbaren Dateien extern sichern.

Ich habe es in der Praxis schon oft erlebt und predige es meinen Kunden immer wieder. 

1) Wichtige Dateien regelmäßig sichern und am Besten außer Haus aufbewahren. Im Falle eines Brandes oder Diebstahls ist die Sicherungskopie nämlich auch schnell mit weg oder unbrauchbar wenn sie auf dem Pc lag.

2) Auf einen "Produktiv-Arbeitsplatz" gehören keine Spiele und schon gar keine irgendwie aus dem Internet "gezogenen" gecrackten Versionen.

Kommentar von surfenohneende ,

Absolut korrekt !

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für Computer, 30

Sofern der Datenträger ein Original ist, nein. Einmal im Presswerk entstanden, lassen sich Daten auf einer CD/DVD nicht mehr verändern. Maximal können bestimmte Dateien aufgrund von Kratzern nicht mehr korrekt gelesen und darauf zugegriffen werden. Dann funktioniert die Software im Zweifelsfall nicht, kann aber keine neuen Handlungen durchführen.

Würde das Spiel nur auf einem offensichtlich selbst gebrannten Datenträger ausgeliefert werden, sähe die Geschichte anders aus. Hier könnte man nicht sagen ob Dateien der Software verändert oder neue hinzugefügt wurden. Allerdings wäre dies auch ein deutlicher Grund so oder so vom Kaufvertrag zurück zu treten.

Und unabhängig davon, sollte eventuell eher über eine entsprechende Datensicherung nachgedacht werden, als über ein zusätzliches Computerspiel, wenn die Daten einen so hohen persönlichen Wert aufweisen. Günstige Festplatten mit eigener Backup-Software oder Cloudlösungen sind in der Regel auch nicht teurer als ein Spiel. ;) Damit schläft es sich dann auch wieder deutlich entspannter.

Antwort
von yEcon, 30

Ja ich denke Theoretisch wäre das schon irgendwie möglich aber meine Güte, das wäre ein grosser Aufwand

Ich kann mit vorstellen dass du das Spiel trotzdem spielen möchtest

Du Kannst das Spiel auf einer Virtuellen Maschine spielen (ein abgekapseltes Betriebssystem in deinem Betriebssystem welches keinen zugriff auf den Rest deines Computers hat solange du ihm keine Berechtigungen dazu gibst)

Dazu Kannst du zum Beispiel VM Ware Player verwenden

Kommentar von NSchuder ,

Theoretisch wäre das schon irgendwie möglich

Nein! Auch theoretisch ist es nicht möglich an einer werksmäßig gebrannten / gepressten Original-CD / DVD nachträglich Änderungen vorzunehmen. Das ist 100% unmöglich.

Kommentar von yEcon ,

Ja, das ist korrekt. Aber wer weis ob die Originale CD vorhanden ist? Vielleicht ist eine CD mit dem selben Design drinn aber in wahrheit wurde sie nicht von der Original Firma gebrannt?

Wie gesagt, mit ganz viel arbeit wäre so eine Sache möglich,aber das würde niemand auf sich nehmen

Antwort
von Bananenbrot24, 27

Kurz gesagt: Nein.

Es gibt CDs und DVDs, die wiederbeschreibbar sind, allerdings wird kein Hersteller beim Pressen solche Rohlinge verwenden. Solange dir also die Original-CD vorliegt, hast du nichts zu befürchten.

Antwort
von qwertz6561, 21

Dass das passiert ist sehr unwahrscheinlich. Und wenn dir deine private Daten so wertvoll sind, könntest du dir doch vielleicht eine externe Festplatte (oder vllt. etwas größeren Stick je nachdem wie viel du hast) besorgen und  ein Backup machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community