Kann ein Fußballspieler wegen einem harten Foul den Gegenspieler wegen Körperverletzung anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Sicher - auch Sport spielt sich im Rahmen der Gesetze ab. Ist eine Absicht nachweisbar so ist das Körperverletzung - und strafbar. Es haben auch schon Gerichte so entschieden. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kami1a
21.12.2015, 18:47

Danke für die Sterne

0

Klar kann er das.

Aber die einfache Körperverletzung und die fahrlässige Körperverletzung werden nur auf Antrag verfolgt und nicht von Amts wegen (§§ 223, 229, 230 StGB).

Oft stellt sich auch die Frage ob er subjektive Tatbestand überhaupt erfüllt wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf dem Spielfeld gibt es nur Karten aber im normalen Leben wäre eine Anzeige aber im Spiel glaub eben nicht nur außerhalb obwohl es komisch ist, nur eine Karte wäre zu wenig Strafe wenn man verletzt wird eigentlich müsste es schon noch eine Anzeige und Schmerzensgeld geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll in den unteren Klassen wie Kreisliga A-C schon vorgekommen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen einem spielüblichen nicht, wegen einem "brutalen" ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung