Kann ein Führerschein verjähren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe mal die meisten Antworten gelesen ....
Ist eigentlich niemandem aufgefallen, dass seit einiger Zeit Führerscheine nur mit einer Gültigkeit von 15 Jahren ausgestellt werden? Und spätestens ab 2033 gibt es in DE überhaupt keine unbegrenzten Führerscheine mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kazura
14.03.2016, 21:01

Interessant zu wissen danke dass du hier mit kommentierst auf sowas habe ich gewartet eigentlich da mir jmd sowas ähnliches erzählte , seit wann gilt diese Regelung ? Bei meinem ( seit 2010 ) dürfte dies aber nicht zutreffen ?

0

1. Verjähren kann er nicht.

2.Wäre es schon Ratsam immer mal wieder seine Fahrkünste zu Schulen dafür brauchst du aber keine Fahrschule das geht auch mit einen normalen Wagen es sei den du fühlst dich selber zu unsicher dan würde ich schon noch einmal einen Fahrleher Fragen ob du mit ihn mal 2-3 Praksistunden machen könntest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, und wenn  steht es nicht auf Deiner Stirn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du darfst sogar als alter Dattergreis, ohne jegliche Kenntnis der aktuellen Verkehrsregeln fahren so wie du es für angemessen hältst, selbst wenn du 20 Jahre nicht mehr gefahren bist.

Für alles muss man sich weiterbilden, nur für den Straßenverkehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein alles gut! Du solltest halt in regelmäßigen Abständen deine Fahrpraxis auffrischen. Das kann mit dem Auto eines Bekannten (Anfangs auf sicherem Gelände), mit einem Carsharing-Auto oder einem Leihwagen geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sowas gibt es nicht .. es wäre aber evtl zu empfehlen 1-3 Stunden in einer Fahrschule zu nehmen, falls du dich unsicher fühlst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man 10 jahre nicht gefahren ist würde ich mich auch für ein paar fahrstunden in einer fahrschule anmelden, das wäre sehr vernünftig.  ein führerschein verjährt bei uns nicht, es  kann außerdem niemand nachweisen ob man gefahren ist oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führerscheine verjähren, soweit ich weiß, nicht. Wenn du allerdings mal wieder Autofahren willst und dir unsicher bist, solltest du vorher vielleicht 1-2 Fahrstunden nehmen. Zur eigenen und der Sicherheit anderer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer zeichnet denn auf, wann wer Auto fährt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung