Frage von trabzon6161,

Kann ein Diesel- PKW mit Euro 2 eine Grüne Plakette haben ??

Ich verstehe irgendwie nicht was der Unterschied bei zb. Euro 2 ist und Plakette 2 (rot) oder so oder was gehört zu wem?? ich kenn mich da leider nicht aus..:(

Hilfreichste Antwort von lupfi,

Beim Diesel geht es um die Feinstaubbelastung. Die ist das größte Problem. Daher kriegst Du mit Euro 2 immer eine rote Plakette ! Euro 3 ist dann gelbe Plakette.

Kommentar von trabzon6161,

d.h. ein Diesel auto mit euro 2 könnte nie eine grüne Plakette besitzen oder??

Kommentar von carbalicious,

Doch. Es gibt ein Golf 3 Diesel der hat schon die gelbe und bekommt nach dem Einbau des Filters die grüne. Der MKB ist glaub ich ALE...

Aber mit na roten kommst du nie auf grün-das ist richtig

Kommentar von lupfi,

das geht nur, wenn Du einen Partikelfilter nachrüsten lässt...dann statt rot gelb.

Antwort von BerniBilder,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

So allgemein ist das nicht zu beantworten: Otto-Motoren mit geregeltem Katalysator erhalten die grüne Plakette (4) Egal wie alt das Fahrzeug ist. [mit ganz, ganz wenigen Ausnahmen]

Beim DIESEL ist es etwas komplizierter. Diesel Euro 2 ohne DPF (Dieselpartikelfilter) erhalten die rote Plakette (2). Diesel mit Euro 3 erhalten die gelbe Plakette (3). Diesel mit EURO 3 und nachgerüstetem DPF (offenes System) erhalten die grüne Plakette (4).

Diesel mit Euro 4 und DPF (offenes und geschlossenes System) erhalten die grüne Plakette (4).

Jetzt kommt’s. Diesel, Euro 4 ohne DPF erhalten ebenfalls die grüne Plakette (4). Dieser Partikelausstoß ist sehr fein und Lungengängig. Er beeinträchtigt die Menschen mehr als ein EURO 1 oder EURO 2 Diesel. Hierbei sind die Rußflocken so groß (flocken) dass sie nicht lungengängig sind.

Antwort von Hannibee,

Wenn Du einen Filter einbaust-damit meine ich einen entsprechenden Kathalisator,dann vielleicht. G.Hannibee

Antwort von prekarianer,

um die Frage aus der Überschrift zu beantworten:

Nein!

Manchmal scheint es auch für mich verwunderlich, wie so manche alte Möhre an eine "grüne Plakette" gekommen ist.

Aber wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter!

Antwort von MrLesPaulJR,

Eine Dieselmaschine ohne Rußpartikelfilter bekommt keine grüne Plakette (Euro4). Ein neuerer Benzinmotor mit Katalysator hingegen schon. Steht auch immer im Fahrzeugschein welche Plakette zum Fzg gehört ;-)

Kommentar von trabzon6161,

Ich habe keins^^ sonst hätte ich es vielleicht noch gewusst..

Kommentar von BerniBilder,

Leider nciht ganz richtig. Alle Otto-Motoren mit geregeltem Katalysator erhalten die grüne Plakette (4). Egal wie alt das Fahrzeug ist.

Es gibt auch Diesel, Euro 4 welche ohne DPF ausgestattet sind, die die grüne Plakette (4) erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten