Frage von Kaski, 73

Kann ein Deutscher mit Migrationshintergrund seine deutsche Staatsbürgerschaft verlieren unter folgender Bedingung?

Der Deutsche mit Migrationshintergrund hat im Pass ein falsches Geburtsland angegeben. Er hat die Deutsche Staatsbürgerschaft seit 7 jahren. vielen dank für tipps

Antwort
von Stegosaurus34, 41

Grundgesetz 

Artikel 16

(1) Die deutsche Staatsangehörigkeit darf nicht entzogen werden. Der Verlust der Staatsangehörigkeit darf nur auf Grund eines Gesetzes und gegen den Willen des Betroffenen nur dann eintreten, wenn der Betroffene dadurch nicht staatenlos wird.

Antwort
von philryll, 34

Kommt darauf an ob dadurch die Staatsbürgerschaft unrechtmäßig erworben wurde. Zum Beispiel dass du dann keine Aufenthaltserlaubnis bekommen hättest. Sicher bin ich mir allerdings nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten